Bild Jolanda Neff gewinnt den Weltcup in Albstadt
Foto: Michael Würz

Albstadt, 20.05.2018

Jolanda Neff gewinnt den Weltcup in Albstadt

Jolanda Neff hat das gesamte Feld weit hiner sich gelassen: Die Schweizerin gewann am Sonntag das Weltcup-Rennen der Elite-Damen. Mit Fotostrecke

von Michael Würz  

Beste Deutsche wurde Elisabeth Brandau, die sich in einem starken Rennen von Startplatz 46 auf den fünften Platz vorgekämpft hatte. Kein Glück hatten Sabine Spitz und Adelheid Morath – beide schieden aus. 

Die Siegerin des Weltcuprennens der Damen: Jolanda Neff.
Die Siegerin des Weltcuprennens der Damen: Jolanda Neff. Foto: Michael Würz

„Ich war die ganze vergangene Woche noch krank und hätte nicht gerechnet, so weit vorne ins Ziel zu kommen“, sagte Elisabeth Brandau, die die Verhältnisse als sehr schwierig beschreibt. „Durch die nasse Strecke gibt es keinerlei Erholungsphasen auf dem Kurs“, erklärt sie. „Es gilt, den Fuß rauszunehmen und irgendwie heil runterzukommen.“

Völlig erschöpft, aber überglücklich: Elisabeth Brandau.
Völlig erschöpft, aber überglücklich: Elisabeth Brandau. Foto: Michael Würz

Mehr zum Schlagwort

UCI-Weltcup 2018.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter