Bild
Einsatz vor dem Rathaus in Geislingen.
Einsatz vor dem Rathaus in Geislingen. Foto: Rosalinde Conzelmann
Einsatz vor dem Rathaus in Geislingen.
Einsatz vor dem Rathaus in Geislingen. Foto: Rosalinde Conzelmann

Geislingen, 16.05.2018

Motorradfahrer schleudert vor Geislinger Rathaus unter Auto

Am Mittwochabend ereignete sich in der Geislinger Ortsdurchfahrt ein schwerer Unfall vor dem Rathaus.

Der 16-jährige Fahrer eines Leichtkraftrads aus Geislingen hatte wohl zu spät erkannt, dass eine 38-jährige Fahrerin, die mit ihrem Kleinwagen aus Richtung Balingen kam, rechts in ihren Hof abbiegen wollte und prallte auf das Auto. 

Dabei rutschte er mit seiner Yamaha unter den Wagen und wurde eingeklemmt. Die Geislinger Wehr unter Einsatzleitung von Hans Schenk war mit 24 Mann und drei Fahrzeugen vor Ort. Sie sicherten nach der Bergung des Kradfahrers, der wohl Glück im Unglück hatte und verletzt ins Krankenhaus gebracht wurde, die Unfallstelle. Die Fahrerin blieb unverletzt. Auch die Geislinger DRK-Ersthelfergruppe war im Einsatz.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter