Bitz, 17.04.2018

Fanfaren und Ohrwürmer

Die Musikkapelle Bitz lädt zu ihrem Frühjahrskonzert ein.

 

Das Konzert findet am Samstag, 28. April, in der Festhalle statt und beginnt um 20 Uhr. Die Aktiven bereiten sich in intensiven Proben auf ihren großen Auftritt unter der Stabführung von Dirigent Aleksandr Kalinin vor. Als Eröffnungsstück erklingt von Philip Sparke die „Fanfare for Saint Cecilia“. Auf dem Programm steht außerdem die „African Synphony“ im Arragement von Naohiro Iwai.

„Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung“ kennen viele Ältere noch als Buch. Die Musik zum gleichnamigen Film wurde von James Last komponiert und zu einem Evergreen. Im Stück „Saxo Phoning“ von Luig di Ghisallo können die Saxophonisten zeigen, was sie drauf haben. Beim Marsch „The Referees“ kommen die Posaunen zum Soloeinsatz. „Fly me to the Moon“ weckt Erinnerungen an Frank Sinatra.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter