Weilener Wehr rückt zu drei Einsätzen aus

Weilen u.d.R., 13.04.2018

Weilener Wehr rückt zu drei Einsätzen aus

Bürgermeister Gerhard Reiner lobt die Arbeit der Helfer.

 

Lediglich drei Einsätze zählte die Feuerwehr im vergangenen Jahr. Über einen Fahrzeugbrand, einen Fehlalarm und eine Ölspur berichtete Kommandant Ingo Dannecker bei der Hauptversammlung. Dannecker berichtet über das Einsatzgeschehen, statistische Zahlen und den guten Ausbildungsstand der Schlichemwehr.

Die Geehrten zusammen mit Bürgermeister Gerhard Reiner (rechts) und Joachim Rebholz (Zweiter von rechts).
Die Geehrten zusammen mit Bürgermeister Gerhard Reiner (rechts) und Joachim Rebholz (Zweiter von rechts). Foto: Privat

Bürgermeister Gerhard Reiner entlastete die Vorstandschaft und lobte die Wehr für den guten Ausbildungsstand und die geleistete Arbeit.

Arthur Seifriz wechselt nach 41 Jahren aktiven Feuerwehrdienst in die Alterswehr. Damit endet auch seine Position als Beisitzer in der Vorstandschaft. Der Kommandant sowie Bürgermeister Reiner bedauerten seine Entscheidung und bedankten sich über die vielen Jahre, die er für die Feuerwehr und die Gemeinde geleistet hat.

Daniel Widmer wurde einstimmig als neuer Beisitzer in den Ausschuss gewählt. Der ehemalige Kommandant Carsten Clemens und Gruppenführer Volker Weinmann wurden für 30 Jahre, Christoph Ritter, Daniel Widmer und Sarah Seifriz für zehn Jahre aktiven Feuerwehrdienst vom stellvertretenden Kreisbrandmeister Joachim Rebholz geehrt.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Auf unserer interaktiven Karte geben wir eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region.

counter