Tuttlingen, 09.04.2018

Revanche verpasst

Im Duell der Tabellennachbarn gegen die HSG Rietheim-Weilheim ging der TV Weilstetten 2 am Samstag mit 22:25 leer aus.

Kurz vor Spielende lagen die „Füchse“ sogar noch knapp in Front, in den finalen fünf Minuten gelang dann aber kein weiterer Treffer mehr und mit einem 4:0-Lauf holte die HSG die Punkte. So verpasste Weilstetten 2 die Revanche für die Hinspiel-Niederlage – und hat den Klassenerhalt weiter nicht sicher in der Tasche.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter