03.04.2018

Leserbrief

Wir brauchen beste Lösung

Leserbriefe sollten 80 Druckzeilen nicht überschreiten. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor.

 
Mir wird Angst und Bange, wenn ich lese, welche Ignoranz und Gleichgültigkeit die beiden Herren Sauter und Herter sowie Frau Ortsvorsteherin Gärtner gegenüber unserer Natur, unserer herrlichen und bewahrenswerten Albstädter Landschaft an den Tag legen.
Man meint gerade, man höre jemand Auswärtigen argumentieren. Und man fühlt sich in vergangene Zeiten zurückversetzt, in denen der übermächtige „wirtschaftliche Aspekt“ jegliche städte- und straßenbauliche Sünde rechtfertigte. Wie die beiden Herren richtig erkennen, geht es bei der Ortsumfahrung um Verantwortung gegenüber kommenden Generationen. Hierzu zählen jedoch nicht nur unsere Kinder, sondern viele weitere Generationen Albstädter Bürger.
Sie werden sich im Falle der Umsetzung der Amtstrasse einmal fragen, ob wir damals nichts kapiert hätten. Wir müssen endlich kapieren – wir brauchen die beste Lösung für unser Albstadt, nicht die schnellste.
Die tatsächliche „Nachhaltigkeit“ des Stadtentwicklungskonzepts 2030+ (plus!), muss sich vor allem an diesem Jahrhundertprojekt messen lassen.
Eric Faude,
Christian-Landenberger-Str. 24
Ebingen

Mehr zum Schlagwort

Südumfahrung Lautlingen.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter