Ulm, 27.03.2018

Ulmer bleiben Schlusslicht

In der Verbandsliga der Herren blieb der SSV Ulm 2 auch am Wochenende sieglos. 

Das Schlusslicht unterlag der TG Wangen-Eisenharz 2 mit 26:38. Allerdings konnten sich die Ulmer gegen den Titelaspiranten gegenüber dem vorangegangenen Wettkampf steigern. Vor dem Ligafinale bekommt es die SSV-Reserve nun noch mit Schmiden (8. April) und Geislin-gen (14. April) zu tun. Beide Gegner haben in dieser Saison bereits einen Sieg eingefahren.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter