Geislingen/Rosenfeld, 20.03.2018

Offenheit und viel Vertrauen

Die Lehrer der Gemeinschaftsschule Geislingen/Rosenfeld loben die Zusammenarbeit mit den beiden Städten.

 

Die Gemeinschaftsschule wird in ihrer Entwicklung vom Staatlichen Schulamt Albstadt und dem Regierungspräsidium Tübingen unterstützt. Das wurde bei der Verbandsversammlung des Schulverbands deutlich. Die Kommunikation und die Zusammenarbeit mit den Bürgermeistern Oliver Schmid und Thomas Miller, den jeweiligen Ämtern und dem Schulverband seien sehr gut – genau so wie die Zusammenarbeit mit den angrenzenden Grundschulen und dem Progymnasium. Das Miteinander sei geprägt von Offenheit und Vertrauen. In beiden Stadtverwaltungen würden die Wünsche und Anliegen ernst genommen, hieß es in der Sitzung.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Auf unserer interaktiven Karte geben wir eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region.

counter