Hechingen, 07.03.2018

Schüler sind mit 22 Firmen im „Museum“ vertreten

Annähernd 700 Schülerinnen und Schüler und viele Gäste werden an diesem Donnerstag, 8. März, die Hechinger Stadthalle „Museum“ füllen.

 

Dort findet schon zum 14. Mal die jährliche Messe der Übungsfirmen der beruflichen Schulen des Regierungsbezirkes Tübingen statt. Bei dieser Messe werden 22 Übungsfirmen ihre Leistungen vorstellen. Darunter sind zwei Übungsfirmen der Kaufmännischen Schule in Hechingen und jeweils eine Übungsfirma der Walter Groz Schule in Albstadt und der Ludwig-Erhard- Schule in Sigmaringen.

Übungsfirmen sind an Schulen eingerichtete virtuelle Unternehmen, in denen Schülerinnen und Schüler ihre kaufmännischen Grundkenntnisse in allen Geschäftsbereichen praktisch erproben können. Die Tätigkeitsbereiche der Schülerinnen und Schüler umfassen Bereiche wie den Ein- und Verkauf, das Rechnungs- und Personalwesen, das Arbeiten im Marketing sowie der Personalabteilung. Sie schreiben Bestellungen und Auftragsbestätigungen. Es werden auch Rechnungen, die Gehälter der Mitarbeiter, Steuern und Sozialabgaben bezahlt. Die Schüler werden die Produkte ihres Unternehmens an die Mitarbeiter anderer Übungsfirmen und die erwarteten Gäste verkaufen. Sie werden Verkaufsgespräche führen und ihre Kunden mit ihrer Produktberatung zum Kauf bewegen.

Das im Hechinger „Museum“ angebotene Sortiment reicht von Büchern über Haushaltswaren bis hin zu Autos. Die Produktpalette der Übungsfirmen hängt davon ab, mit welchem Unternehmen aus der jeweiligen Region sie zusammenarbeiten. Diese Patenfirmen unterstützen die Übungsfirma bei der Produktauswahl, Produkt- und Verkaufsschulung bis hin zur Messestandgestaltung. Gegen eine Gebühr von einem Euro kann man eine Messekarte erhalten, um Einkäufe tätigen zu können.

Info Die 14. regionale Übungsfirmenmesse wird am Donnerstag um 10 Uhr vom Ersten Beigeordneten der Stadt Hechingen, Philipp Hahn, mit Matthias Frankenberg, dem Ersten Landesbeamten des Zollernalbkreises, und Thomas Kreitz vom Regierungspräsidium Tübingen und Dr. Roland Plehn, Schulleiter der Kaufmännischen Schule Hechingen, eröffnet. Im Rahmenprogramm bieten die Übungsfirmen Workshops zu den verschiedensten die Übungsfirmen betreffenden Themen an.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter