Die Isinger Eschwaldhalle ist bereit für ihre Einweihung

Rosenfeld-Isingen, 13.01.2018

Die Isinger Eschwaldhalle ist bereit für ihre Einweihung

Die frisch gesetzten Sträucher vor der neuen Halle knospen schon und sind bereit für den Frühling.

Nachdem die Außenanlagen nach einer Verzögerung (die Betonteile waren beschädigt) nun komplett fertiggestellt sind und die Isinger Vereine ihr neues Schmuckstück auch innen in Beschlag genommen haben, fiebern alle der offiziellen Einweihung am 3. und 4. März entgegen.

Für dieses Wochenende ist auch ein Programm geplant, das derzeit von den Isingern vorbereitet wird. Für die Vereine beginnt nach eineinhalbjähriger Sanierungszeit, in der sie ins alte Schulhaus und nach Bickelsberg und Leidringen ausgewichen sind, eine neue Ära. Die Sanierung und der Umbau der alten Halle haben 3,2 Millionen Euro gekostet.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter