Sigmaringen, 10.01.2018

Böller löst Knalltrauma aus

Die Polizei ermittelt gegen einen Jugendlichen, der zusammen mit einem Kind am Sonntag gegen 20.15 Uhr in der Fürst-Wilhelm-Straße einen selbst gebastelten Böller entzündet hat.

von Polizei  

Durch die Explosion entstand laut Polizei ein derart lauter Knall, dass ein in der Nähe befindlicher 39-jähriger Polizeibeamter mit einem Knalltrauma ins Krankenhaus gebracht werden musste und anschließend seinen Dienst nicht fortsetzen konnte.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter