VS-Schwenningen, 27.12.2017

München kommt mit Sieg im Rücken

Nach dem 4:2-Sieg gegen Mannheim und der 1:5-Niederlage gestern in Augsburg empfangen die Schwenninger Wild Wings morgen (19.30 Uhr) in der Helios-Arena den EHC Red Bull München.

Die Münchner erzielten gestern zu Hause im Derby gegen den ERC Ingolstadt drei Minuten vor Ende den 3:3-Ausgleich und mussten in die Overtime, die aber torlos blieb. Im Penaltyschießen setzte sich Red Bull dank eines Treffers von Dominik Kahun durch.

Mehr zum Schlagwort

Sportverein.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter