Balingen-Engstlatt, 28.11.2017

Engstlatter Firma Hafner-Muschler stellt Insolvenzantrag

Die Hafner-Muschler Kälte- und Klimatechnik mit Sitz in Engstlatt hat einen Insolvenzantrag gestellt. Das geht aus den Bekanntmachungen des Amtsgerichts Hechingen hervor.

 

Der Antrag auf Insolvenz sei vorsorglich gestellt worden, heißt es von Seiten der am Verfahren Beteiligten. Die Auftragslage sei gut und die Gehälter der Angestellten über das Insolvenzgeld abgesichert. Zudem werde eine positive Fortführungsperspektive gestellt. Eine gemeinsame Stellungnahme des Insolvenzverwalters und der Geschäftsführung des Unternehmens ist bereits angekündigt (wir werden noch berichten).

Der Hersteller von Kälte- und Wärmeanlagen blickt auf eine 90-jährige Unternehmensgeschichte zurück – 1927 wurde die Kälte Muschler in Stuttgart gegründet, die Hafner Kälte- und Klimatechnik 1963 in Balingen. Beide Unternehmen wurden von dem Konzern Zent-Frenger übernommen.

2004 war die Verschmelzung zu Hafner-Muschler Kälte- und Klimatechnik am gemeinsamen Firmensitz in Engstlatt. Hier werden mehr als 100 Mitarbeiter beschäftigt.

Mehr zum Schlagwort

Wirtschaft in der Region.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter