Mössingen, 26.10.2017

Jaguar prallt auf Vordermann

Wohl aus Unachtsamkeit hat ein 30-Jähriger am Dienstagvormittag einen Unfall auf der B27 verursacht.

von Polizei  

Gegen 9.15 Uhr bemerkte der Jaguar-Lenker auf der Fahrt in Richtung Tübingen zu spät, dass der Verkehr vor ihm ins Stocken geriet und fuhr einem Ford ins Heck. Durch den Aufprall wurde der Kleinwagen noch auf einen Peugeot geschoben. Beim Unfall erlitt eine 76 Jahre alte Mitfahrerin im Peugeot leichte Verletzungen. Sachschaden: 12.000 Euro.

Mehr zu den Schlagworten

Polizei, Unfall.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter