Foto
Elektromobilität steht bei allen Beteiligten der Informationsbörse „Zukunft Mobilität im Zollernalbkreis“ im Mittelpunkt.
Elektromobilität steht bei allen Beteiligten der Informationsbörse „Zukunft Mobilität im Zollernalbkreis“ im Mittelpunkt. Foto: awe
Elektromobilität steht bei allen Beteiligten der Informationsbörse „Zukunft Mobilität im Zollernalbkreis“ im Mittelpunkt.
Elektromobilität steht bei allen Beteiligten der Informationsbörse „Zukunft Mobilität im Zollernalbkreis“ im Mittelpunkt. Foto: awe

Balingen, 05.09.2017

Informieren am Energiewendetag

Jede Menge Information zur Elektromobilität gibt es am Energiewendetag am 17. September bei der Stadthalle.

Unter dem Motto „Einfach machen!“ finden im September die 11. Energiewendetage in Baden-Württemberg statt. Auch im Zollernalbkreis organisieren die Energieagentur und der Verein Sonnenenergie Zollernalb zusammen mit der Kreishandwerkerschaft am Sonntag, 17. September, von 11 bis 17 Uhr bei der Stadthalle eine Informationsbörse rund um das Thema Mobilität der Zukunft.

An diesem Tag ist für die ganze Familie einiges geboten. So kann auf einem Fahrrad per Muskelkraft der ganz persönliche Smoothie hergestellt werden. Märchenerzählerin Sigrid Maute macht junge Besucher mit Fabeln vertraut.

Angefangen von Elektrorollern über Pedelecs bis hin zu E-Motorrädern können E-Fahrzeuge Probe gefahren werden. So ist E-Mobilität hautnah erlebbar. Abgerundet wird das Ganze durch abwechslungsreiche Fachvorträge in den Räumen der Stadthalle zu Themen der Elektromobilität.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter