Weilen u.d.R., 02.08.2017

Autofahrer missachtet Vorfahrt: Motorradfahrer stürzt schwer

Auf der L435 bei Weilen unter den Rinnen ist am Dienstagmorgen ein Motorradfahrer schwer gestürzt, nachdem ihm ein Autofahrer die Vorfahrt genommen hatte.

von Polizei  

Der Biker fuhr gegen 9.45 Uhr auf der Landstraße in Richtung Deilingen-Delkofen. Aus der Auffahrt zur L435, in Höhe von Weilen unter den Rinnen, kam von rechts ein Peugeot und nahm ihm die Vorfahrt. Der Motorradfahrer bremste seine Suzuki zwar gleich voll ab, stürzte jedoch und rutschte über die Straße. Das Motorrad prallte gegen das Auto. Der 32-jähriger Motorradfahrer kam am rechten Fahrbahnrand schwer verletzt zum Liegen.

Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Zollernalb-Klinikum Balingen. Der 57-jährge Unfallverursacher blieb unverletzt. An beiden unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden, den die Polizei auf insgesamt 3000 Euro beziffert. Motorrad und Auto mussten wegen der schweren Schäden auf den Abschleppwagen. Während der Unfallaufnahme gab es erhebliche Verkehrsbehinderungen.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Auf unserer interaktiven Karte geben wir eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region.

counter