Mannheim, 20.06.2017

Höfer fährt auf Rang drei

RSG-Pilotin holt beim Baden-Württemberg-Schüler-Cup Bronze.

 

Die vierte von neun Etappen des Baden-Württemberg-Schüler-Cups wurde am Samstag in Mannheim ausgetragen. In der Quadratestadt stand das einzige Bahnevent auf dem Programm. Hanna Höfer vom Gonso-Rawoflexteam der RSG Zollern-Alb fuhr in der U 15 auf den dritten Gesamtplatz des Omniums, das aus vier Diszi?plinen bestand. Jeweils den drit?ten Rang belegte Höfer im Ausscheidungs- sowie im Punktefahren. Im Scratch-Rennen wurde die RSG-Fahrerin Zweite. In der Einerverfolgung kam sie als Vierte ins Ziel. In der Gesamtwertung des Schüler-Cups rangiert Höfer nach Etappe vier mit 118 Punkten weiter auf Platz zwei. Der Rückstand auf Lana Eberle (RSV Edelweiß Oberhausen) beträgt zehn Zähler.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Jobs aus der Region

Jobs aus der Region

Singlebörse

Singlebörse

 

counter