Veranstaltungstipps zum Wochenende
Was ist los in der Region? Wir haben die Veranstaltungen am Wochenende zusammengefasst.
Was ist los in der Region? Wir haben die Veranstaltungen am Wochenende zusammengefasst. Foto: Benno Schlagenhauf
Was ist los in der Region? Wir haben die Veranstaltungen am Wochenende zusammengefasst.
Was ist los in der Region? Wir haben die Veranstaltungen am Wochenende zusammengefasst. Foto: Benno Schlagenhauf

Zollernalbkreis, 03.05.2017

Die ZAK-Veranstaltungstipps fürs Wochenende

Beim Streetfood-Festival nach Herzenslust schlemmen, auf dem Golfplatz das Eisen schwingen oder beim Promi-Fußballspiel auf Autogrammjagd gehen: Wer am Wochenende noch nichts vorhat, hat die Qual der Wahl.

MITTWOCH bis SONNTAG

VOLKSFEST: Letzte Chance, das Cannstatter Frühlingsfest zu besuchen, denn das Volksfest auf dem Wasen geht in sein Abschlusswochenende. Geöffnet hat es am Mittwoch und Donnerstag von 12 bis 23 Uhr, am Freitag von 12 bis 24 Uhr, am Samstag von 11 bis 24 Uhr und am Sonntag von 11 bis 23 Uhr. Am Sonntag findet außerdem ein großes Musikfeuerwerk zum Abschluss des Volksfests statt. Und wer weiß: Vielleicht wird es am letzten Wochenende des Frühlingsfests ja tatsächlich noch Frühling ...

MITTWOCH bis SONNTAG

FILMFESTIVAL: Fans von Animationsfilmen sollten sich das Internationale Trickfilm-Festival in Stuttgart nicht entgehen lassen. Die gesamte Woche über gibt es an verschiedenen Locations in ganz Stuttgart zahlreiche Einzelveranstaltungen, die die Herzen von Filmfans höher schlagen lassen.

FREITAG bis SONNTAG

MUSIK: Das Rottweiler Jazzfest hält am Wochenende drei hochkarätige Konzerte parat. Am Freitag spielen die CubaBoarischen, die eine ungewöhnliche Mixtur aus bayrischer Blasmusik und lateinamerikanischen Rhythmen im Gepäck haben. Am Samstagabend stehen Nina Attal und Electro Deluxe aus Frankreich auf der Bühne, die Jazz und elektronische Musik verbinden. Am Sonntagabend gibt die R&B-Sängerin Cassandra Steen ein Unplugged-Konzert. Die Konzerte in der Alten Stallhalle in Rottweil beginnen jeweils um 20.30 Uhr; Einlass ist eine Stunde vorher.

FREITAG und SAMSTAG

THEATER: Im Ebinger Kräuterkasten wird am Freitagabend eine Geschichte über eine ungewöhnliche Flucht zu Zeiten des geteilten Deutschlands aufgeführt. Denn Lilly unter den Linden berichtet über eine Flucht von West nach Ost und eröffnet schon dadurch eine ungewöhnliche Perspektive. Der Vorhang für das Gastspiel des Theaters unter der Laterne hebt sich um 20 Uhr. Am Samstag wird das Stück um 19 Uhr in der Galerie im Fehlochhof in Oberdigisheim gezeigt.

FREITAG

LESUNG: Literatur pur ist im Balinger Kulturbahnhof angesagt. Bei „Dreimalig anders“ – so der Titel des Programms – lesen drei Balinger Autoren aus ihren Werken. Zu Gast sind Jane Hunt, U. Richard Schreiber und Silke Porath. Beginn der Lesung ist um 19.30 Uhr. Zuvor findet im Kulturbahnhof ab 16 Uhr wieder ein Repair-Café statt.

FREITAG

THEATER: Kay Pollaks Film Wie im Himmel war 2005 für den Oscar als bester fremdsprachiger Film nominiert und erhielt darüber hinaus zahlreiche Preise. Auch die Bühnenversion stammt aus der Feder von Pollak. Das Theaterstück ist am Freitagabend auf der Bühne der Balinger Stadthalle zu sehen. Die Vorstellung im Großen Saal beginnt um 20 Uhr.

SAMSTAG und SONNTAG

EINKAUFEN: An zwei Tagen lädt Meßstetten zum Bummeln und Flanieren ein. Zum einen ist der Sonntag verkaufsoffen; die Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Zum anderen findet am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 19 Uhr ein Streetfood-Festival auf dem Rathausplatz statt.

SAMSTAG und SONNTAG

MARKT: Wer es ausgefallen mag, der ist beim Lifestyle- und Designmarkt Stilwild in Tübingen genau richtig. Kleine Labels, Jungdesigner, Hersteller und Händler, die im Internet-Zeitalter oft kein eigenes Ladengeschäft besitzen, zeigen ihre Kreationen. In der Hermann-Hepper-Halle werden unter anderem Möbel, Deko, Schmuck, Kleidung und Accessoires angeboten. Der Stilwild-Markt ist am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

SAMSTAG

SPORT: Promijäger sollten am Wochenende beim SV 03 Tübingen vorbeischauen. Die Fußballer des Sportvereins veranstalten nämlich ein Benefiz-Promispiel in ihrem Stadion beim Tübinger Freibad. Dabei tritt für den guten Zweck eine Allstar-Mannschaft des Sportvereins gegen ein Promiteam an. Mit dabei sind einige ehemalige VfB-Spieler – darunter Timo Hildebrand, Kevin Kuranyi und Cacau – andere Sportler wie Sven Hannawald und Marco Huck und weitere Promis wie Oliver Pocher, Giovanni Zarella und Pietro Lombardi. Einlass ist ab 16 Uhr; Anpfiff des Spiels um 17.30 Uhr.

SAMSTAG

KINDERPROGRAMM: Für die kleinsten Zuschauer hat der Ebinger Kräuterkasten ein Mitmach-Theater im Programm. Im Stück „Farbenfroh“ tauchen die Kinder in die kunterbunte Welt der Farben ein. Los geht's um 16 Uhr.

SAMSTAG

MUSIK: Auch abseits des Rottweiler Jazzfests kommen Liebhaber dieser Musikrichtung am Wochenende auf ihre Kosten. Im Winterlinger K3 ist die Gruppe Jazz4Soul zu Gast. Beginn des Konzerts ist um 20 Uhr.

SONNTAG

SPORT: Golfen, das ist doch nur etwas für reiche Leute – dieses Klischee hält sich hartnäckig. Wer einmal kostenlos in den Elitesport hineinschnuppern möchte, ist beim Golfclub Hechingen-Hohenzollern genau richtig. Dort wird ein Tag der offenen Tür veranstaltet, bei dem auch blutige Anfänger an die Eisen dürfen. Außerdem gibt es ein buntes Rahmenprogramm. Los geht's um 10 Uhr auf der Anlage des Golfclubs im Hechinger Hagelwasen.

 

Weitere Tipps in Kürze:

FREITAG

SAMSTAG

SONNTAG

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter