Mössingen, 02.05.2017

Deutliche Pleite beim Primus

Im letzten Saisonspiel kassierten die Landesliga-Spielerinnen der HSG Albstadt noch eine deutliche Niederlage.

Schon vor dem Duell gegen Primus Mössingen waren die Erwartungen nicht besonders hoch – und der Spitzenreiter sorgte dann auch schnell für klare Verhältnisse. Nur bis zum 5:5 konnten die Schwarz-Roten mithalten, ehe Mössingen das Kommando übernahm. Am Ende stand eine 24:36-Pleite für die Albstädterinnen.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter