Baufirma setzt neue Brücke in den Waldhausbach

Hausen a.T., 05.04.2017

Baufirma setzt neue Brücke in den Waldhausbach

Jede Menge Absperrgitter, ein Bagger und ein großer Kran: Am Dienstagvormittag wurde die neue Brücke zwischen der Oberstockstraße und der Hofstattgasse eingesetzt.

Die Betonkonstruktion, durch die der Waldhausbach in Zukunft fließt, wurde in zwei Teilen geliefert. Die Arbeiten führte die Firma Stotz aus Balingen-Frommern durch. Die alte Brücke war unterspült und durfte daher in den vergangenen Monaten nur noch mit 1,5 Tonnen belastet werden. Das neue Bauwerk hat auch einen größeren Durchmesser, was im Falle eines Hochwassers vorteilhaft ist.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter