Ulm, 07.03.2017

Spitzenduo stapelt weiterhin tief

Den Titel in der Frauenverbandsliga werden wohl der SV Jungingen (11 Spiele/29 Punkte) oder der FV Bellenberg (10/24) unter sich ausmachen.

von John Warren  

Dennoch will man bei den beiden Teams aus dem Raum Ulm nicht zum Angriff blasen. „Wir weichen von unserem Ziel nicht ab und möchten uns unter den Top drei der Liga etablieren“, sagt SVJ-Abteilungsleiter Markus Durst. „Weiterhin oben mitspielen“, das will Bellenbergs Trainer Marcel Harb.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter