Ulm, 01.03.2017

Simmendinger tritt in Ulm an

Bei den württembergischen Hallenmehrkampfmeisterschaften in Ulm sind am Wochenende auch 15 Athleten des TB Tailfingen, des TSV Schmiden, des VfL Ostdorf und des TV Weilstetten dabei.

So versucht sich unter anderem der Ostdorfer Patrick Schuler am Siebenkampf der Männer, während die Tailfingerin Sabrina Simmendinger beim Fünfkampf der Frauen an den Start geht. Joshua Kommer (TV Weilstetten) tritt im M 15-Sieben-kampf an.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter