07.01.2017

Leserbrief

Glaubwürdigkeit zwischen Bürgern und Rathausspitze geht verloren

Leserbriefe sollten 80 Druckzeilen nicht überschreiten. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor.

 
Zu: Aufruf der Gemeinde Dotternhausen zum Thema Plettenberg bleibt ungehört.
Es sollten
Die Probleme „Naturschutz Plettenberg“ und „Luftschadstoffe durch Holcim“ lassen seit Jahren einen wirkungsvollen Einsatz der Gemeindeleitung im Sinne der Bürger vermissen. In der geplanten Einwohnerversammlung am 25. Januar geht es laut Ankündigung lediglich um das Thema „Naturschutz Plettenberg“, nicht jedoch auch um den Gesundheitsschutz der Bürger durch unter Umständen überhöhte Luftschadstoffe durch Holcim in unserer Region.
Zu einzelnen wichtigen Vorgängen in der Gemeinde sind nach meiner Einschätzung die wesentlichen Attribute wie Glaubwürdigkeit und Bürgernähe zwischen der Gemeindeleitung und den Bürgern verloren gegangen. Nach meiner Erkenntnis muss viel geschehen, um altes Vertrauen wieder herzustellen.
Helmut Gimbel
Schafbergweg 1, Dotternhausen

Mehr zum Schlagwort

Plettenbergabbau.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter