Veringenstadt, 17.11.2016

Tote Ente hatte keine Vogelgrippe

Geflügelpest

Die am Dienstag an der Lauchert in Veringenstadt geborgene Stockente starb Angaben des Sigmaringer Landratsamts zufolge nicht am Vogelgrippevirus H5N8.

 

Dies ergab die Untersuchung durch das Staatliche Tierärztliche Untersuchungsamt Aulendorf. Somit ist bisher kein Vogelgrippefall im Landkreis Sigmaringen aufgetreten. Die „Aufstallungspflicht“ für Geflügel im Landkreis Sigmaringen gilt bis voraussichtlich 31. Januar.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter