Ulm/Remchingen, 11.11.2016

Ulmer Spatzen legen Siegesserie hin

Regionalliga

Für die beiden Aufsteiger aus der Oberliga Baden-Württemberg läuft die Regionalliga-Saison ganz unterschiedlich.

von John Warren  

Der FC Nöttingen, der bereits vor zwei Jahren in der vierthöchsten deutschen Spielklasse an den Start ging, ist mit nur 13 Punkten aus 18 Partien Letzter. Oberliga-Meister SSV Ulm steht als stärkster Aufsteiger auf Rang sechs. Die Spatzen gewannen zuletzt dreimal in Serie und haben zehn Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter