Albstadt, 16.09.2016

Infoabend zur Ortsumfahrung Lautlingen

Dem Freitagabend fiebern viele Lautlinger entgegen. Das Planungsteam des Regierungspräsidiums Tübingen lädt alle Bürger zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung über den Planungsstand zum Ausbau der Ortsdurchfahrt ein.

 

Beginn in der Festhalle ist um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Bei der Veranstaltung wird das RP über den bisherigen Planungsstand und die weiteren Planungsschritte informieren. Die Möglichkeit zur Diskussion besteht. Die Ortsdurchfahrt von Lautlingen ist mit rund 23.000 Kraftfahrzeugen pro Tag und einem sehr hohen Schwerverkehrsanteil stark belastet.

Ziel der geplanten Ortsumfahrung ist die Verkehrsentlastung der Ortsdurchfahrt in Lautlingen und somit auch des Ortskerns. Über die Trasse wird im Ort selbst heftig diskutiert und gestritten. Derzeit erarbeitet das Regierungspräsidium die Unterlagen für das Planfeststellungsverfahren. Als Grundlage dient die Entwurfsplanung, die das Verkehrsministerium das Landes genehmigt und der das Bundesverkehrsministerium zugestimmt hat.

Mehr zum Schlagwort

Südumfahrung Lautlingen.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter