Die ZAK-Veranstaltungstipps fürs Wochenende
Was ist los in der Region? Wir haben die Veranstaltungen am Wochenende zusammengefasst.
Was ist los in der Region? Wir haben die Veranstaltungen am Wochenende zusammengefasst. Foto: Benno Schlagenhauf
Was ist los in der Region? Wir haben die Veranstaltungen am Wochenende zusammengefasst.
Was ist los in der Region? Wir haben die Veranstaltungen am Wochenende zusammengefasst. Foto: Benno Schlagenhauf

Zollernalbkreis, 08.09.2016

Veranstaltungstipps fürs Wochenende

Oldtimer in Balingen, Sommerskispringen in Meßstetten und der Tag des offenen Denkmals, der bundesweit stattfindet: Am Wochenende ist viel geboten. Wir haben die Veranstaltungen zusammengefasst.

FREITAG und SAMSTAG

MUSIK: Ordentlich rocken und dafür nichts bezahlen – optimale Voraussetzungen für einen Heidenspaß. Beim Umsonst&Draußen im Geislinger Industriegebiet treten an zwei Tagen zehn Bands auf. Am Freitag spielt die erst Band um 18.30 Uhr; am Samstag geht’s um 14.30 Uhr los.

SAMSTAG und SONNTAG

FEST: Das Melchinger Theater Lindenhof meldet sich aus seiner Sommerpause zurück. Zum Auftakt der neuen Spielzeit finden am Wochenende zwei Veranstaltungen statt. Zum einen wird am Samstagabend um 20 Uhr im Rahmen einer Vorpremiere der Film des „Das Theaterwunder von der Alb - Der Lindenhof“ gezeigt. Am 28. September wird der Film im SWR-Fernsehen gezeigt. Am Sonntag findet ein Tag der offenen Tür statt, bei dem die alten Gemäuer des Melchinger Theater bestaunt werden können, ehe 2017 ein großer Umbau ansteht. Um 10 Uhr geht’s los, auch die SWR-Doku ist noch einmal zu sehen.

SAMSTAG und SONNTAG

MARKT: Töpfer, Künstler und Kunsthandwerker kommen am Wochenende nach Melchingen zum Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt. Entlang der Marktstraße schlagen die Marktleute ihre Stände auf und bieten neben ihren Waren auch ein Kinderprogramm an. Dazu gehören Kinderschminken, Kindertöpfern und das Schmieden eines Silberrings. Außerdem gibt es Livemusik. Der Markt ist an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

SAMSTAG

POLITIK: Ausnahmsweise ein politischer Ausflugstipp: Die Bürgerinitiative gegen die Lautlinger Südumfahrung lädt zur Wanderung entlang der geplanten Südtrasse ein. Dabei werden markante Stellen der Südumfahrung gezeigt. Ein sechsköpfiges Team der Bürgerinitiative wird die Wanderer begleiten und sie an den einzelnen Streckenabschnitten mit Informationen versorgen. Treffpunkt ist um 16 Uhr im Lautlinger Gewerbegebiet Eschach (Weber & Heuser).

SONNTAG

OLDTIMER: Die Old-Style-Car-Show im Balinger Gewerbegebiet Gehrn ist eines der größten Oldtimertreffen in der Region. Nach einem Jahr Pause findet es an diesem Wochenende wieder statt. Neben europäischen Marken sind auch viele amerikanische Kultautos und Straßenkreuzer der 50er-Jahre zu Gast. Dazu gibt’s passende Livemusik. Mit etwas Glück kann man als Besucher sogar mit einem echten Oldtimer heimfahren, denn die Veranstalter verlosen bei ihrer Tombola als Hauptpreis ein Ford Taunus Coupé. Los geht’s um 11 Uhr.

SONNTAG

SPORT: Drahtesel raus und etwas für die körperliche Fitness tun: Am Sonntag stehen gleich zwei Radveranstaltungen an, bei denen auch Freizeitradler und Familien und nicht nur trainierte Sportler mitmachen können. Zum einen findet der Rosenfelder Radtag statt, bei dem es darum geht, die Stempelstellen in der Kernstadt und den Teilorten abzufahren. An den Stationen wird bewirtet. Mit etwas Glück warten Sachpreise auf die Teilnehmer. Los geht’s um 10 Uhr. Zum anderen findet in Hechingen-Schlatt die 23. Rad-Touristik statt, bei der den Teilnehmern drei Strecken über 101, 72 oder 34 Kilometer Länge zur Auswahl stehen. Start für die beiden längeren Routen ist um 7.30 Uhr; die kürzeste Tour startet um 9 Uhr.

SONNTAG

AKTIONSTAG: Die Linkenboldshöhle in Onstmettingen ist nur an ausgewählten Tagen für die Öffentlichkeit geöffnet – sonst nur bei vorheriger Anmeldung. Am Sonntag ist einer dieser Tage, denn am Sonntag ist Tag des offenen Denkmals. An diesem bundesweiten Aktionstag bieten nicht nur viele Museen und Kultureinrichtungen besondere Aktionen, sondern auch die Linkenboldshöhle, die zwischen 9 und 17 Uhr besichtigt werden kann. Der Albverein bietet Führungen an und bewirtet die Gäste.

SONNTAG

SPORT: Wer sagt denn, dass man für Wintersport auch Schnee und winterliche Temperaturen braucht? Im Sommer ist das doch für Sportler und Zuschauer viel angenehmer. Am Sonntag findet das traditionelle Sommerskispringen des Meßstetter Skivereins an der Skischanze im Täle statt. Um 10 Uhr beginnt das freie Springen, ab 12 Uhr finden das Schülerspringen und anschließend um 13.30 Uhr das Kurt-Neher-Gedächtnisspringen statt. Zum Abschluss nehmen die Schülerspringer an einem Crosslauf teil, ehe die Sieger geehrt werden.

 

Weitere Tipps in Kürze

FREITAG

SAMSTAG

SONNTAG

Info

Wer bei den Veranstaltungen nicht fündig geworden ist, dem möchten wir unsere interaktive Freizeitkarte auf www.zak.de/freizeitkarte ans Herz legen.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter