Veranstaltungstipps zum Wochenende
Was ist los in der Region? Wir haben die Veranstaltungen am Wochenende zusammengefasst.
Was ist los in der Region? Wir haben die Veranstaltungen am Wochenende zusammengefasst. Foto: Benno Schlagenhauf
Was ist los in der Region? Wir haben die Veranstaltungen am Wochenende zusammengefasst.
Was ist los in der Region? Wir haben die Veranstaltungen am Wochenende zusammengefasst. Foto: Benno Schlagenhauf

Zollernalbkreis, 01.09.2016

Veranstaltungstipps fürs Wochenende

Ein Motorradtreffen mit Metalbands, das Meßstetter Sportwochenende, die Eröffnung des Schwenninger Strohparks und vieles mehr: Am Wochenende ist in der Region ganz schön was geboten.

FREITAG bis SONNTAG

MESSE: Für Fans von Tattoos und Körperkunst kann es am Wochenende nur einen Termin geben: die Tattoo-Convention in Reutlingen. Zu Gast sind knapp 90 gefragt Künstler und Studios aus Deutschland, Europa und den USA. Doch auch wer sich nicht unter die Nadel legen möchte, kommt bei der großen Convention in der Reutlinger Eishalle auf seine Kosten. Zum Rahmenprogramm gehören Livemusik von verschiedenen Bands, eine Mister-Tattoo-Wahl, Modenschauen, Showtänze und Akrobatik-Vorführungen. Außerdem gibt es an den Ständen der Händler alles, was das Herz der Tattoofans begehrt: Schmuck, Kleidung, Accessoires und mehr. Die Convention ist jeweils ab 11 Uhr geöffnet, am Freitag und Samstag bis 24 Uhr und am Sonntag bis 20 Uhr. 

FREITAG bis SONNTAG

SPORT: Mehr Sport geht kaum: Beim Meßstetter Sportwochenende stehen Handball, Steinstoßen und der Heuberglauf auf dem Programm. Los geht’s am Freitag mit dem dreitägigen Heubergpokal-Handballturnier. Die Steinstoß-Meisterschaften beginnen am Samstag um 16 Uhr hinter der Heuberghalle. Der Heuberg-Volkslauf mit Schüler-, Hobby- und Firmenlauf beginnt am Sonntag um 10 Uhr. Nachmeldungen sind jeweils noch bis eine halbe Stunde vor dem Start möglich. 

FREITAG bis SONNTAG

MUSIK: Ähnlich wie in Balingen gibt es auch in Rottenburg am Neckar eine mehrtägige Konzertreihe mit Open-Air-Konzerten. Beim Sommer-Open-Air treten auf dem Rottenburger Eugen-Bolz-Platz Pur (Freitag), Dieter Thomas Kuhn (Samstag) und Mark Forster (Sonntag) auf. Los geht’s jeweils um 20 Uhr. 

FREITAG und SAMSTAG

MUSIK: Das Motorradtreffen des Gruoler Motorradkellers ist seit Jahren nicht nur eine gute Adresse für Biker, sondern auch für Fans von härterer Musik. Auch in diesem Jahr stehen Metalbands von internationalem Format auf der Bühne. Hauptact am Freitagabend ist die deutsche Metal-Queen Doro Pesch. Außerdem spielen Crystal Ball und Crazy Maiden. Am Samstag treten Bon Show, Magic of Queen und Powerage auf. Los geht’s jeweils um 18 Uhr. 

SAMSTAG und SONNTAG

FEST: Seit 20 Jahren ist der Schwenninger Strohpark ein Besuchermagnet. Zum Jubiläum wollen sich die Vereine und Gruppen, die die Strohfiguren bauen, wieder einmal selbst übertreffen und kündigen noch größere und aufwendigere Konstruktionen als je zuvor an. Bis zur Eröffnung am Samstag um 15 Uhr sind die Kunstwerke aus Stroh streng geheim. Zu besichtigen ist der Strohpark an der Schwenninger Heuberghalle bis zum 9. Oktober.  

SAMSTAG und SONNTAG

KULINARISCHES: Streetfood-Festivals sind DER Trend des Sommers. Eines davon, der Sweet&Tasty-Markt, findet am Wochenende auf dem Böblinger Flugfeld statt. Gourmets und Schleckermäulchen kommen beim reichhaltigen Angebot von süßen Leckereien und salzigen Speisen voll auf ihre Kosten. Das Streetfood-Festival hat am Samstag von 14 bis 22 Uhr und am Sonntag von 11 bis 22 Uhr geöffnet. 

SAMSTAG und SONNTAG

FEST: „Boll ist toll“, ist das Motto der Dorfhockete, die im Rahmen der 750-Jahr-Feierlichkeiten in Hechingen-Boll stattfindet. Eröffnet wird sie am Samstagmittag um 15 Uhr mit dem beliebten Walkinglauf mit Start in der Dorfmitte. Angeboten werden zwei Strecken über fünf oder zehn Kilometer. Gefestet wird ab 17 Uhr, Bewirtung gibt’s an den Vereinskiosken, im Rathaus und im Feuerwehrhaus. Auf der Haupttribüne in der Dorfmitte spielen ab 20 Uhr die Red Jackets, parallel dazu unterhalten im Feuerwehrhaus die „Herkommer“ und im Ratskeller das Duo „Jukebox“. Der Festsonntag beginnt um 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Die Gnadental-Swingers und die Bierlinger Hauskapelle spielen zur Unterhaltung. Außerdem gibt es eine Oldtimer schau und ein Kinderprogramm. 

SONNTAG

OLDTIMER: Oldtimerfans kommen in der Rosenfelder Altstadt auf ihre Kosten. Dort findet der Oldtimer-Klassiktag statt. Ab 10 Uhr kommen die historischen Fahrzeuge vor der Lehner-Brauerei an und können dann in der Altstadt besichtigt werden. Wie in den Vorjahren werden auch Rundfahrten angeboten. Neu im Programm sind Hubschrauber-Rundflüge. 

 

Weitere Tipps in Kürze

FREITAG

SAMSTAG

SONNTAG

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter