Lohre
Diese Lohre ist am Mittwochvormittag abgestürzt. Foto: privat
Diese Lohre ist am Mittwochvormittag abgestürzt. Foto: privat
Diese Lohre ist am Mittwochvormittag abgestürzt. Foto: privat
Diese Lohre ist am Mittwochvormittag abgestürzt. Foto: privat

Dotternhausen, 29.07.2015

Lore löst sich aus Holcim-Seilbahn

Am Mittwochvormittag löste sich eine leere Lore aus der Seilbahn und fiel in Dotternhausen auf eine Wiese außerhalb des Wohngebietes. Zu Schaden kam niemand.

„Die Verantwortlichen bei Holcim sind mit Hochdruck dabei, die Ursache ausfindig zu machen“, heißt es in einer Presseerklärung, die das Unternehmen auf Anfrage unserer Zeitung herausgegeben hat. 

Die Seilbahn, die erst vor wenigen Tagen nach einem kompletten Austausch der Steuerung wieder in Betrieb genommen wurde, stehe nun solange still, bis das Problem identifiziert und behoben ist.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Unverständlih und befremdlich

Die Firma weiß, dass sie in öffentlicher Kritik steht. Sie weiß auch, dass das Herunterfallen von Loren in diesem Zusammenhang schon thematisiert worden ist.

Und da ruft sie angesichts des jüngsten Ereignisses nicht selbst unverzüglich Polizei und Staatsanwaltschaft? -

Es muss wirklich nicht zutreffen, dass der Absturz von jemandem mit Absicht herbeigeführt worden ist. Verlässlich Klarheit darüber schaffen, können lediglich Justiz und Ermittlungsbehörde. Die aber können mit einem verpfuschten Tatort nichts anfangen.

Aniela Schneider, Freiburg am 30.07.2015 10:57:07
counter