Veranstaltungen
Was ist los in der Region? Wir haben die Veranstaltungen am Wochenende zusammengefasst.
Was ist los in der Region? Wir haben die Veranstaltungen am Wochenende zusammengefasst. Foto: Benno Schlagenhauf
Was ist los in der Region? Wir haben die Veranstaltungen am Wochenende zusammengefasst.
Was ist los in der Region? Wir haben die Veranstaltungen am Wochenende zusammengefasst. Foto: Benno Schlagenhauf

Zollernalbkreis, 07.08.2014

Veranstaltungstipps zum Wochenende

Wer glaubt, in den großen Ferien sei nichts los, der irrt. Wir haben hier die Wochenendveranstaltungen zusammengefasst. Wer die Wahl hat, hat die Qual.
von Olga Haug  

FREITAG

Wer in den heißen Sommertagen eine Abkühlung braucht und gleichzeitig abfeiern möchte, kann dies beim Balinger Freibadfest tun. Ab 10.30 Uhr wird gefeiert. Auf dem Programm stehen unter anderem Aqua-Zumba, ein Volleyball- und Soccerturnier, Attraktionen für die kleinen Gäste und vieles mehr. Das Highlight: die Arschbombenmeisterschaft ab 17 Uhr.

FREITAG bis SAMSTAG

Das Kulturfestival auf dem Balinger Marktplatz ist noch lange nicht vorbei. Nach einem grandiosen Auftakt wollen die Bands am Freitag und Samstag ebenfalls die Massen begeistern. Am Freitag spielt die aus der Region stammende Tanz- und Showband Prestige. Am Samstag rocken Fenders 55 mit Rockabilly, Country und Rock & Roll die Bühne. Beginn ist an beiden Tagen um 19 Uhr, bewirtet wird bereits ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

FREITAG bis SAMSTAG

In die fantastische Welt der Sternschnuppen taucht die Burg Hohenzollern am Freitag und Samstag, 8. und 9. August 2014, ein. In diesen beiden Nächten wird nämlich eine ganze Menge an Meteoren aus dem Sternbild des Perseus das dunkle Firmament erhellen. Und von wo könnte man dieses Schauspiel besser genießen als von der Burg Hohenzollern in 855 Metern Höhe? Bieten doch die exponierte Lage des Zollerbergs und das historische Ambiente der Burg den besten Ort für Himmelsgucker, Träumer und Nachtschwärmer. Beginn ist an beiden Abenden um 20 Uhr, die Licht-Kunst startet mit Einbruch der Dämmerung. Eintritt: 10 Euro (ermäßigt 5 bzw. 8 Euro).

FREITAG bis SONNTAG

Noch bis Sonntag läuft im Jungen Kunstraum der Städtischen Galerie Albstadt der „Farbenzauber“. Kinder von drei bis zwölf Jahren können hier ihrer Kreativität freien Lauf lassen und sich von Werken renommierter Künstler inspirieren lassen. Wer noch mitmachen möchte, hat nun die letzte Chance, sich hinter den Malkasten zu schwingen. Sonn- und Feiertags hat die Galerie Albstadt von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

FREITAG bis SONNTAG

Die Ladies Open in Hechingen gehen in die finale Runde. Bis Sonntag werden noch die Tennisbälle geschlagen. Das Viertelfinale beginnt am Freitag um 12.30 Uhr. Am Samstag stehen sich die Gegnerinnen ab 13 Uhr im Halbfinale gegenüber, bevor es am Sonntag zum Einzel-Finale um 13.30 Uhr kommt. Danach ist das Finale im Doppel. Am Sonntag wird schon ab 10.30 Uhr beim Frühschoppen ein Weißwurstfrühstück angeboten. Das Programm in der Übersicht

FREITAG bis SONNTAG

Auch an diesem Wochenende ist beim Rottweiler Ferienzauber einiges geboten. Am Freitag machen laut Veranstalter Udo G. und seine Band R.E.A.C.H Country Station in Rottweil, wo sie mit Countryhits das Zelt am Wasserturm rocken werden. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt ist frei. Am Samstag tritt im Rahmen ihrer Tour „eigene Welterfolge" die A-capella-Gruppe Füenf  auf.   Mit ihrer Show bringen die „Füenf“ das Publikum mit Sicherheit zum Lachen. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. An der Abendkasse kosten die Tickets 24 Euro. Der Veranstalter freut sich auch dieses Jahr wieder Figa & Schuss beim Ferienzauber am Samstag zu begrüßen. Das Gitarrenduo tritt unter freiem Himmel auf. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt ist frei. Bereits zum vierten Mal präsentieren die Kreissparkasse Rottweil und der Ferienzauber am Wasserturm den gemeinsamen Sparkassentag. Laut Veranstalter ist es ein erlebnisreicher Tag für Jung und Alt. Die Vielfalt des Spielens soll im Vordergrund stehen, denn Spielen verbindet bekanntlich. Die Kreisparkasse Rottweil und der Ferienzauber haben sich für diesen Sonntag etwas Neues ausgedacht: Spielen ohne Ende mit zahlreichen kostenfreien Angeboten. Der Tag beginnt um 11 Uhr mit Frühschoppen. Der Eintritt ist frei.

SAMSTAG

Großes Orchesterkonzert in der Stadthalle Sigmaringen: Träger des International Regions Symphony Orchester ist der Landesmusikrat Baden-Württemberg. Laut Veranstalter bilden über 100 hochbegabte Musiker im Alter zwischen 16 und 27 Jahren rund um den Erdball diesen kraftvollen Klangkörper, der in Professionalität den etablierten Orchestern in Nichts nachsteht. Innerhalb der letzten Jahre war das Orchester unter anderem mit Bundespräsident Horst Köhler in China, mit dem ehemaligen Ministerpräsidenten Günther Oettinger in Russland oder mit Klaus Maria Brandauer als Rezitator zu Gast im Vatikan in Rom. Dieses Jahr steht die große Alpensinfonie von Richard Strauss (150. Geburtstag im Jahr 2014) auf dem Programm. Des Weiteren wird Sergej Rachmaninow Rhapsodie über ein Thema von Paganini op. 43 für Klavier und Orchester gespielt. Solistin wird die ARD Preisträgerin Claire Huangci sein. Kartenvorverkauf: Hofbuchhandlung Liehner Tel. 07571/74780 oder unter www.ticketbox24.de  Einlass: 18.30 Uhr, Beginn 19 Uhr, Eintritt: 20 Euro, ermäßigt: 15 bzw. 8 Euro.

SAMSTAG

Um 19 Uhr findet in der Kirche St. Afra in Obernheim das Sommerevent ‚Obernheim in höchsten Tönen‘ statt.  Laut Gemeinde präsentiert der promovierte Dirigent und Chorleiter Matthias Listmann von den Musikhochschulen Trossingen-Tuttlingen wie in den Jahren zuvor mit geschulten Sängerinnen und Sängern, Solisten und Instrumentalisten ein erlesenes Kirchenmusikrepertoire der Superlative.

SAMSTAG

Für alle Daheimgebliebenen veranstaltet der Männergesangsverein Binsdorf eine Urlaubshockete hinter dem Rathaus. Ab 16 Uhr geht’s los.

SONNTAG

Am Sonntag, 10. August, findet wieder das traditionelle Wasenfest in Weilen unter den Rinnen statt. Das Fest geht in diesem Jahr in die 32. Runde.  Im Gasthaus zur Wasenstube gibt es ab 10 Uhr ein Frühschoppenkonzert mit traditionellem Schnitzelessen. Es spielt die regionale Band Fitzger. Der Eintritt ist frei. Und hier schon mal eine kleine Vorschau: Am Mittwoch, 13. August, ist hier ab 19 Uhr das Open Air der Volksmusik.

SONNTAG

Hier kommen keine Werwölfe, sondern Überraschungsbands. Laut Veranstalter ist das Vollmond Open in Hechingen immer ein Event der besonderen Art. Denn wer oder was geboten ist, wird nicht verraten. Doch auf zwei Dinge sei Verlass: auf den Vollmond ... und die Künstler an diesem Abend. Los geht’s ab 20 Uhr. Wo? Michels Vollmondbühne in Hechingen. Der Eintritt ist frei (Reservierungen sind von Vorteil).

SONNTAG

Eine Wanderung für echte Traufgänger: Auf der geführten Wanderung über den Traufgang Zollernburg-Panorama hat man einen grandiosen Blick vom Zeller Horn auf die Burg Hohenzollern. Der circa 16 Kilometer lange Weg  führt entlang am abfallenden Albtrauf. Teilweise bizarr krallen sich die Bäume auf kleinen abgebrochenen Felsblöcken fest. Man kann den Reiz der steilen Albtraufkante spüren und die Blicke immer wieder über die Kante in die grandiose Alblandschaft fliegen lassen. Eine Tour die auch in zwei Touren, je nach Lust, Laune und Kondition, aufgeteilt werden kann. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz Stich in Onstmettingen, Richtung Albtrauf. Die Tour kostet 3 Euro.

SONNTAG

Jeden Sonntag im August gibt es ein Konzert in der Stadtkirche Balingen unter dem Motto Orgel plus – jeweils in verschiedenen Besetzungen. Diesen Sonntag gibt es Orgel-plus-Trompeten. An der Orgel spielt Hans Peter Merz, begleitet von den Trompetern Thomas Michelfeit und Matthias Eberhardt. Beginn ist um 18 Uhr, der Eintritt ist frei. 

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter