15.05.2014

Wo die jungen Menschen sind

Wer in diesen Tagen bei Wahlveranstaltungen auftritt, sollte keine großen Erwartungen an sein Publikum haben: Es ist entweder gar nicht da – oder besteht aus den üblichen Verdächtigen, jenen Menschen, die am 25. Mai ohnehin an die Urne treten. Junge Leute, die sich für Politik interessieren? Fehlanzeige.

Annette Schavan ist den jungen Menschen unterdessen dicht auf den Fersen. Sie weiß genau, wo sie sich herumtreiben: „Die kippen Sachen in ihren Computer, auch jetzt, während wir hier sitzen. Nach 23 Uhr ist es am schlimmsten“, sagt Schavan am Dienstagabend in Dürrwangen. Ich befürchte, die Frau meint das ernst.

Landrat Pauli, der zu Recht stolz ist auf einen Videoclip, den er produzieren ließ, um junge Menschen auf die Kommunalwahl aufmerksam zu machen, bleibt in diesem Moment nichts, als höflich zu schmunzeln. Ob die Zuhörer wissen, dass Paulis Clip im Netz gerade große Kreise zieht? Ich bin sicher, unser Landrat würde sich wohler fühlen, wären die beiden jüngsten Zuhörer nicht Redakteure dieser Zeitung, sondern echte Besucher.

Als Schavan darüber berichtet, wie sie die Proteste gegen Stuttgart 21 erlebt hat, spitze ich meine Ohren. Damals, 2010, habe ich mir als Fernsehjournalist die Nächte um die Ohren geschlagen und fürs Frühstücksfernsehen berichtet, was sich am Bauzaun tut. „Wir wurden überrollt“, sagt Schavan. „Das hat sich alles im Netz abgespielt und plötzlich standen die auf der Straße.“ Schavan plaudert in kleiner Runde aus dem Nähkästchen, berichtet überraschend offen über das Milliardengrab Stuttgart 21. „Es ging uns in der Landesregierung natürlich auch darum, München zu zeigen, was dieses Stuttgart draufhat“, sagt sie. Dumm gelaufen: Die jungen Leute haben das durchschaut und in den Computer gekippt.

Mehr zum Schlagwort

Wahlen.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Ja wo sind sie denn?

Beim Frühstücksfernsehen sind die jungen Leute aber auch nicht und in Stuttgart haben nur gutsituierte Golden Agers demonstriert, die mit ihrem Cayenne angereist sind.

Lisa Witsch am 15.05.2014 15:01:06

Antwort auf Ja wo sind sie denn?

Hallo,

darf man fragen, von welcher Partei oder Werbeagentur Sie sind?
Denn so einen Schwachsinn kann man nur bezahlt verzapfen. Zum Glück gibt es genug private Aufnahmen im Netz, die auch die jungen Leute zeigen bzw. deren Aufnahmen...
Nur mal nach 30.09.2010 oder schwarzer Donnerstag googeln...
Hauptsache Tatsachen verdrehen.

Anton Mous am 15.05.2014 16:15:59

Antw......twort auf Ja wo sind sie denn?

Gibt's in der Verwaltungsformation Albstadt nichts zeitlich und örtlich Näheres, als auf den 30.9.2010 oder den "Schwarzen Donnerstag" z'Schtuagert zu verweisen? In der Verwaltungsformation Albstadt selbst gibt es doch, wem auch immer sei's geklagt, mehr als genug, wofür sich mehr als die paar öffentlich Wahrnehmbaren engagieren könnten.

Aniela Schneider am 19.05.2014 23:02:52

Antwort auf Antwort auf Ja wo sind sie denn?

Kennst du Wayne?

Lisa Witsch am 16.05.2014 12:50:38

Antwort auf Antwort auf Antwort auf Ja wo sind sie denn?

Unerträglich, was diese "Lisa Witsch" immer von sich gibt. Zu allem und zu jeden Thema hat sie
etwas zu sagen. Und der Beitrag "Kennen Sie Jay"
ist nun wirklich nachdenkenswert. Er hat diese
mehr als flappsige Antwort nicht verdient !!!

Helmut lOECHEL am 19.05.2014 06:45:57

Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Ja wo sind sie denn?

Löchel, du bist beim falschen Artikel.

Lisa Witsch am 19.05.2014 08:20:28

Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Ja wo sind sie denn?

HERR Löchel, sie rotzfreche Göre!

Dieter Blaumann am 20.05.2014 10:28:38

Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Ja wo sind sie denn?

Sorry, leider etwas verrutscht, ändert aber an der
Sache nichts.

Helmut Loechel am 19.05.2014 16:04:02

Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Ja wo sind sie denn?

Vielen Dank für Ihr Kommentar.

Lisa Witsch am 19.05.2014 21:33:35

Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Ja wo sind sie denn?

Ihren! Es muss IHREN heißen!

Dieter Blaumann am 20.05.2014 10:29:15

Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Ja wo sind sie denn?

Thomas, deinen Kommentar habe ich nicht gemeint.

Lisa Witsch am 20.05.2014 10:34:45

Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Antwort auf Ja wo sind sie denn?

Vielen Dank für Ihr Kommentar

Lisa Witsch am 20.05.2014 10:33:40

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK bei WhatsApp

Der ZAK bei WhatsApp

Singlebörse

Singlebörse

 

Presseübersicht

Presseübersicht
counter