Profi-Trompeter begeistern

Balingen, 23.10.2010

Profi-Trompeter begeistern

Glanzvoller BW-Musix-Auftakt – Jugendblasmusik-Wettbewerb hat begonnen

Mit der Eröffnung der Musikmesse, den ersten Wettbewerbsbeiträgen und der Yamaha-Trumpet-Night startete gestern die 2. Auflage des Jugendblasorchester-Wettbewerbs „BW Musix“.

„Im vergangenen Jahr bei der ersten Ausgabe von BW Musix haben wir noch etwas gezittert, in diesem Jahr ist die Großveranstaltung der Bundeswehr endgültig in Balingen angekommen“, erklärte Oberbürgermeister Helmut Reitemann anlässlich der Eröffnung der „Musix-Messe“ gestern Nachmittag. Er freue sich auf die gesamte Veranstaltung und sei „schon etwas stolz“, dass sich fünf Startrompeter in Balingen zusammengefunden habe, um gemeinsam die Yamaha-Trumpet- Night zu gestalten.

Die Fünf Trompeten-Profis – Frank Brodhal (Norwegen), Andi Haderer (Österreich), Andrea Tofanelli (Italien), Rüdiger Baldauf (Deutschland) und Dani Felberer (Schweiz) – konnten dieses Lob nicht persönlich entgegen nehmen. Probten sie doch zum Messeauftakt, der im Messezelt stattfand, in der benachbarten Volksbankmesse. Hier war es auch, wo die internationale Trompeter-Garde und ihre Mitstreiter Thomas Alkier (Drums), Ingmar Heller (Bass) und Wolfgang Köhler gestern Abend das Publikum zu Begeisterungsstürmen hinriss.

Unter den Gästen war auch der Kreisvorsitzende der Blasmusiker Josef Braun, der sich freute, „dass ich quasi meinen bisherigen obersten Dienstherrn in Balingen willkommen heißen kann“. Gemeint war Horst Lassik, der bis vor kurzem das Amt des Präsidenten des Bundes Deutscher Musikverbände innehatte „und nach seiner Amtsübergabe an Siegfried Kauder zum Ehrenpräsidenten ernannt worden war“, wie Braun erklärte. Stellvertretend für den BW-Musix-Veranstalter Bundeswehr wurden Hauptmann Johannes Langendorf und Oberstleutnant Christoph Scheibling genannt. Letzterer war im vergangenen Jahr Vorsitzender der BW-Musix-Jury.

Mehr zum Schlagwort

BW-Musix.

Kommentare unserer Leser

ZAK view

ZAK auf ...

Mit dem ZAK Smile-Abo...

...haben Sie gut lachen.
Die ersten 3 Monate für nur 14,- €/Monat. mehr...

In der Diskussion

  1. Zollernalbkreis, 09.12.2014

    Dekane klären auf: „Es gibt keine neue Kirchensteuer“

    64 Kommentar(e)
  2. Messstetten, 16.12.2014

    Buswartehäuschen mit Graffiti besprüht

    35 Kommentar(e)
  3. Messstetten, 09.12.2014

    Noch zu wenig Personal

    34 Kommentar(e)
  4. Messstetten, 13.12.2014

    Hoffnungsvolle Journalistenlaufbahn endet in Kugelhagel

    20 Kommentar(e)
  5. 17.12.2014

    Wie lange reicht ein einfaches Übermalen noch aus ?

    18 Kommentar(e)

Singlebörse

 

Weihnachtsmärkte

Eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region