Balingen, 29.01.2013

Rentner fährt erneut ohne Führerschein

Am Sonntag gegen 18 Uhr wurde ein 71-jähriger Autofahrer im Stadtgebiet kontrolliert. Der Autofahrer schien alkoholisiert unterwegs zu sein, was sich bei einem Alcotest auch bestätigte. Die Beamten stellten weiterhin fest, dass dem Mann bereits im Juli 2012 der Führerschein wegen einer Trunkenheitsfahrt entzogen worden war und er somit ohne Fahrerlaubnis fuhr. Laut Angaben der Balinger Polizei war der Mann, der sich uneinsichtig und unbelehrbar verhielt, zudem erst kürzlich wegen einer Trunkenheitsfahrt und wegen Fahrens ohne Führerschein angezeigt worden.

Mehr zum Schlagwort

Polizei.

Kommentare unserer Leser

Mit dem ZAK Smile-Abo...

...haben Sie gut lachen.
Die ersten 3 Monate für nur 14,- €/Monat. mehr...

Singlebörse