Albstadt-Ebingen, 26.01.2013

Mann belästigt Neunjährige

Polizei sucht nach dem etwa 18-jährigen Täter

Am Freitag wurde bei der Kriminalpolizeiaußenstelle Albstadt eine schwerwiegende Straftat angezeigt, die sich bereits am vergangenen Mittwoch, gegen 12.30 Uhr, in einem Linienbus zwischen Lautlingen und Albstadt-Ebingen ereignet hatte. Kurz vor der Tat stieg ein neunjähriges Mädchen an der Haltstelle in Lautlingen, fahrplanmäßig um 12.27 Uhr in den Bus ein, mit dem sie regelmäßig nach Ebingen fährt. Der Bus war gut besetzt und sie ging zur hinteren Sitzbank. Dort trat kurz darauf ein jüngerer Mann an sie heran, entblößte sein Geschlechtsteil und sprach sie gezielt an. Das Mädchen reagierte nicht. Sie stieg wie gewohnt, jedoch völlig irritiert an der Haltestelle beim Ebinger Eichamt aus. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise zu dem bisher unbekannten, etwa 18-jährigen Täter von dem keine nähere Personenbeschreibung vorliegt. Er soll eine grüne Mütze getragen haben. pz

Info

Hinweise an die Kripo Albstadt, Telefon 07432/955-0.

Kommentare unserer Leser

ZAK view

ZAK auf ...

Mit dem ZAK Smile-Abo...

...haben Sie gut lachen.
Die ersten 3 Monate für nur 15,- €/Monat. mehr...

In der Diskussion

  1. Albstadt-Ebingen, 16.01.2015

    Anwohner dürfen Pläne einsehen

    45 Kommentar(e)
  2. 15.01.2015

    Absurd

    29 Kommentar(e)
  3. Zollernalbkreis, 15.01.2015

    „Wir stellen uns gegen den Terror“

    26 Kommentar(e)
  4. 21.01.2015

    Auslandseinsätze machen die Probleme

    26 Kommentar(e)
  5. 22.01.2015

    Das Schicksal der Anna Murschel geht mir besonders nahe

    13 Kommentar(e)

Singlebörse