Nusplingen, 25.01.2013

Neue Baumaßnahmen stehen an

Nusplinger Förderverein „St. Peter und Paul“ hat erneut viel vor

„Das Jahr 2012 war wieder ein arbeitsreiches und ereignisreiches Jahr“ – Dieses Fazit zog Herbert Schäfer, Vorsitzender des „Fördervereins Alte Friedhofskirche St. Peter und Paul“, bei der Hauptversammlung.

Vorsitzender Herbert Schäfer ging vor allem auf bauliche Veränderungen ein, die man in Angriff genommen hatte. Im vergangenen Jahr wurden in St. Peter und Paul 17 Führungen mit Gruppen sowie eine Vielzahl von Führungen mit Einzelpersonen und Kleingruppen durchgeführt.

Nach dem Bericht des Schriftführers Manfred Maute informierte Kassiererin Maria Stier über die Finanzen; bestätigt von den Kassenprüfern Peter Schött und Paul Weiger. Dem Antrag von Lorenz Ritter auf Entlastung der Vorstandschaft stand nichts im Wege.

Herbert Schäfer stellte das Kulturprogramm 2013 vor, das wiederum drei Vorträge, sechs Konzerte sowie – anlässlich der 20-jährigen Grabungen im Nusplinger Plattenkalk – eine Ausstellung von Fossilienfunden umfasst.

Der Verein nimmt wieder am Tag des Offenen Denkmals teil und begeht mit einem Vortrag des ehemaligen Oberkonservators des Landesdenkmalamtes, Helmut Reichwald, das 10-jährige Jubiläum der Wiedereröffnung von St. Peter und Paul.

An Baumaßnahmen stehen 2013 an: Der Dachausbau der von der Gemeinde Nusplingen erworbenen Immobilie Kinzel mit Kultivierung des Gartens und Hofraumes sowie die dringend notwendige Innenrenovierung des vierten Turmgeschosses.

Dieter Mengis wurde als Nachfolger für den verstorbenen Bartle Kleiner zum Kassenprüfer gewählt.

Mehr zum Schlagwort

Baumaßnahmen/Sanierung.

Kommentare unserer Leser

Tipps fürs Wochenende

Die wichtigsten Veranstaltungen in der Region

ZAK auf ...

Mit dem ZAK Smile-Abo...

...haben Sie gut lachen.
Die ersten 3 Monate für nur 14,- €/Monat. mehr...

In der Diskussion

  1. Messstetten, 13.09.2014

    „Wir sind auf einem guten Weg“

    41 Kommentar(e)
  2. Messstetten, 09.09.2014

    Die Flüchtlinge können kommen

    23 Kommentar(e)
  3. Messstetten, 16.09.2014

    Gewerkschaft: Mehr Polizei für Meßstetten

    18 Kommentar(e)
  4. Balingen, 14.09.2014

    Guido Wolf und Thomas Strobl gehen an der Basis auf Tuchfühlung

    13 Kommentar(e)
  5. Zollernalbkreis, 18.09.2014

    Der Blitzmarathon im ZAK-Video

    10 Kommentar(e)

Gewinnspiel

Wir verlosen 5 x 2 Tickets für "Dui do ond de Sell" am Samstag, 4. Oktober 2014, um 20.00 Uhr in der Festhalle in Heinstetten.
Zum Gewinnspiel

Singlebörse