Zollernalbkreis, 01.06.2012

Geislingen in Bärenthal unter Erfolgsdruck

Zwei Spieltage vor Saisonende in der Landesliga müssen sich die Fußballerinnen des TSV Geislingen noch sputen, um nicht in dieselbe Situation wie der SV Unterdigisheim zu geraten, die absteigen müssen.

Noch zwei Spieltage stehen in der Frauen-Landesliga Staffel 2 aus. Insbesondere am kommenden Sonntag ab 11 Uhr sind die drei Zollern-Teams noch einmal gründlich gefordert. Für den SV Unterdigisheim um Trainer Dieter Steidle kommt allerdings jede Rettung zu spät.

Mit sechs Punkten zum ersten Nichtabstiegsrang (auf den FV 09 Nürtingen mit 29 Zählern) ist der Klassenerhalt nur noch theoretisch zu packen, da Nürtingen noch gegen Schlusslicht Wangen spielt. „Es ist schade, es war mehr drin für uns. Wir haben von den letzten elf Partien nur drei verloren“, bilanziert Steidle und erkennt: „Die sechs Unentschieden haben uns zu viele Punkte gekostet. Gegen die direkten Abstiegskonkurrenten Nürtingen (1:1), Aulendorf (2:2) und Blautal (4:4) gab es keinen Sieg.“ Zudem fehlte Leistungsträgerin Nadja Teufel fünf Wochen lang. „Sie konnten wir einfach nicht ersetzen.“ Zu Gast beim designierten Meister Granheim dürfte es für die Steidle-Elf am Sonntag noch einmal schwer werden.

Der TSV Geislingen hat die 30-Punkte-Marke gerade so erreicht und rangiert knapp vor Nürtingen an Stelle neun. Ein sehr schweres und auch sehr wichtiges Auswärtsspiel beim SV Bärenthal steht der Elf um Trainer Kurt Liener nun bevor. Sollten hier keine Punkte eingefahren werden, stünden die Geislingerinnen am letzten Spieltag gegen die TSB Ravensburg noch einmal mächtig unter Zugzwang. Würden Blautal und Nürtingen nämlich siegen, könnten sie Geislingen noch in die Abstiegszone nach unten reichen.

Den zweiten Platz im Landesliga-Tableau hat die Frauenmannschaft vom TSV Frommern-Hartheim zu verteidigen. Am Wochenende geht es gegen den aktuellen Tabellensechsten TSB Ravensburg. Zum Abschluss erwartet die Elf um Spielertrainerin Petra Linder zu Hause den Dritten SV Oberndorf. Mit dem Kampfgeist der vergangenen Spiele sollten?die Eyachkickerinnen wenigstens noch einmal erfolgreich vom Platz gehen.

Landesliga, Staffel 2: Ravensburg – Frommern-Hartheim, Granheim – Unterdigisheim, Bärenthal – Geislingen (alle Sonntag, 11 Uhr).

Regionenliga, Staffel 5: Stetten/Hech. – Tuttlingen (morgen, 17 Uhr).

Bezirksliga, Staffel 11: Aldingen – Geislingen 2, Frittlingen/Wilflingen – Leidringen/Isingen (beide morgen, 17 Uhr).

Mehr zum Schlagwort

Sportverein.

Kommentare unserer Leser

Digital-Abo

Zollern-Alb-Kurier als E-Paper und E-Paper-App
mehr...

Top-News Sport

  1. Balingen, 30.06.2014

    HBW mit einstweiliger Verfügung erfolgreich

  2. Balingen, 26.06.2014

    Schock für Balingen

  3. Minden/Balingen, 27.06.2014

    Erschütternde Entscheidung

  4. Schömberg, 01.07.2014

    Spärlich besuchter Staffeltag

  5. Balingen, 08.07.2014

    Beachtliche Weiten bei Kreistitelkämpfen

Singlebörse