Fünf Sportler überspringen einen Gürtelgrad
Mit Erfolg haben die Meßstettern Teakwon-Do Schüler an den Gürtelprüfungen teilgenommen.
Mit Erfolg haben die Meßstettern Teakwon-Do Schüler an den Gürtelprüfungen teilgenommen. Foto: wl.

Messstetten, 25.05.2012

Fünf Sportler überspringen einen Gürtelgrad

Meßstetter Teakwon-Do Kämpfer zeigen bei der Prüfung gute Leistungen

Insgesamt 30 Schüler der Taekwon-Do-Schule des TSV Meßstetten traten kürzlich zur Kup-Prüfung an. Fünf Schüler konnten durch besonders gute Leistungen überzeugen. Deshalb entschied der Prüfungsleiter, Großmeister Jürgen Englerth (6.Dan) aus München, dass diese Schüler einen Gürtelgrad überspringen dürfen.

Michael Herresbach, Vreni Herresbach und Andreas Weissert sind außerdem für die nächste Schwarzgurtprüfung in München zugelassen. Zum Ende der Prüfung informierte Schulleiter Josef Alber über seinen Rücktritt. Seine Nachfolge tritt Holger Braun an. Er trainiert im TSV-Meßstetten seit rund sieben Jahren Taekwon-Do und betreute die Gruppe in den vergangenen fünf Jahren in allen vereinstechnischen Angelegenheiten als Abteilungsleiter der Abteilung Kampfsport im Hauptausschuss.

Die Prüfung haben bestanden: zum weiß-gelben Gürtel Luca Alber, Damaris Alongi, Dominik Duda, Magnus Himmelsbach, Noah Meinzer, Marino Piplica, Johannes Sauter. Zum gelben Gürtel: Robin Fischer, Alina Grimm, Jörg-Andreas Grimm, Linda Grimm, Lucia Grimm-Koch, Marco Clesle, Tobias Frankenberg, Noel Maximilian Goth. Zum gelb-grünen Gürtel: Dean Basic, Franziska Wysotzki. Zum grünen Gürtel: Sous Bothpitar, Ricardo Gehring, Alina Hartleb, Marcel Haug , Gido Kästle, Leonie Kny, Ferdinand Wysotzki. Zum grün-blauen Gürtel: Patrizia Alongi, Manuel Bosch, Jonas Fischer, Tim Tiefenbach. Zum braunen Gürtel: Johannes Frankenberg und Tim Herresbach.

Kommentare unserer Leser

ZAK view

ZAK auf ...

Mit dem ZAK Smile-Abo...

...haben Sie gut lachen.
Die ersten 3 Monate für nur 14,- €/Monat. mehr...

In der Diskussion

  1. Zollernalbkreis, 09.12.2014

    Dekane klären auf: „Es gibt keine neue Kirchensteuer“

    62 Kommentar(e)
  2. Messstetten, 09.12.2014

    Noch zu wenig Personal

    34 Kommentar(e)
  3. Messstetten, 16.12.2014

    Buswartehäuschen mit Graffiti besprüht

    33 Kommentar(e)
  4. Messstetten, 13.12.2014

    Hoffnungsvolle Journalistenlaufbahn endet in Kugelhagel

    20 Kommentar(e)
  5. 17.12.2014

    Wie lange reicht ein einfaches Übermalen noch aus ?

    18 Kommentar(e)

Singlebörse

 

Weihnachtsmärkte

Eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region

Tipps fürs Wochenende

Die wichtigsten Veranstaltungen in der Region