09.05.2012

Leserbrief

Gleiche Lohnerhöhung für alle?

Mit Interesse und großer Aufmerksamkeit verfolge ich die ? zum Teil massiven ?Forderungen für Lohnerhöhungen der Gewerkschaften, allen voran Verdi. Was aber fehlt, ist die Information, welche Lohnerhöhung die Gewerkschaften ihren eigenen Mitarbeitern gewährt hat. Um Glaubwürdig zu sein/bleiben, müsste diese Verbesserung im Rahmen der publizierten Forderungen liegen. Das erscheint mir sehr unwahrscheinlich. Warum dann das Getöse – fast immer zu Lasten der unschuldigen Bevölkerung, Patienten, Pendler?

Wilfrid O. Thamm
Sonnenbergstraße 27, Engstlatt

Kommentare unserer Leser