Die Regionalliga-Volleyballerinnen des TSV Burladingen möchten morgen Abend im letzten Heimspiel der Saison noch einmal alles zeigen.

Burladingen, 23.03.2012

Gala als Dankeschön

Volleyball-Regionalliga: TSV empfängt Freiburg

Gala als Dankeschön
Die Regionalliga-Volleyballerinnen des TSV Burladingen empfangen am letzten Spieltag der Saison den USC Freiburg. Gegen die Breisgauer wollen die Sportlerinnen noch einmal ihr ganzes Können zeigen.

Während es im Titelrennen noch spannend ist, Tübingen und Biberach sind punktgleich an der Spitze, sind die Rollen im Tabellenkeller der Regionalliga bereits vor dem finalen Saisonspieltag klar verteilt. Schlusslicht VfR Umkirch hat Burladingen vergangenen Samstag die letzte Möglichkeit geraubt, mit eigener Kraft den rettenden achten Tabellenrang zu erreichen. Den hat sich der lachende Dritte im Kampf um den Ligaverbleib, SVK Beiertheim, zuletzt durch einen unerwarteten Triumph über den TSV Schmiden festzementiert.

Burladingens Trainer Philipp Kurz und seine Spielerinnen können daher beim morgigen Heimspiel völlig befreit auftreten. „Wir wollen vor allem unser Spiel aufziehen und unseren Zuschauern zeigen, dass wir in diese Liga gehören“, gibt Kurz die Parole aus. „Wenn wir unser Können auf dem Feld umsetzen können, ist auch ein Sieg drin.“ Kein Team im Hinterfeld hat so viele Sätze gewonnen, ist so oft über fünf Sätze gegangen wie die Burladingerinnen. Einzig die fehlende Konstanz hat dem stark verjüngten Team immer wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht. Zum Vergleich: Beiertheim hat doppelt so viele Punkte wie der TSV einen Platz darunter, hat über die Saison hinweg aber fünf Sätze weniger gewonnen.

„Mit einem tollen Spiel gegen den USC Freiburg wollen wir uns bei unseren Anhängern bedanken“, erklärt Kurz mit dem Hinweis, dass nach der Begegnung ein gemütlicher Ausklang geplant ist. Mit dem letzten Heimspiel ist die Saison allerdings für die Burladingerinnen noch nicht zu Ende, die Spielzeit erfährt durch die Relegation eine ungeliebte Verlängerung. Anfang Mai soll das Relegationsturnier in Friedrichshafen stattfinden, die Gastgeber und Bad Dürrheim werden die Gegner sein. Doch zuvor wollen die TSV-Spielerinnen noch mit ihren Fans am Samstag, 20 Uhr, ein Volleyballfest in der Trigema-Arena feiern.

Mehr zum Schlagwort

Sportverein.

Kommentare unserer Leser

Digital-Abo

Zollern-Alb-Kurier als E-Paper und E-Paper-App
mehr...

Krämermärkte 2014

Top-News Sport

  1. Albstadt, 11.04.2014

    Dicklhuber kehrt heim

  2. Balingen, 07.04.2014

    Balingen landet Coup

  3. Albstadt-Ebingen, 31.03.2014

    Kein Spiel wie jedes andere

  4. Bitz, 27.03.2014

    Dominanz im Wald

  5. Balingen, 28.03.2014

    Großer Druck auf beiden Seiten

Leserreise Berchtesgadener Land

Allianz-Arena - Obersalzberg und Königssee (fakultativ) - Salzburg - Chiemsee – Andechs – Ammersee
02.07.2014 - 06.07.2014 mehr...

Singlebörse