Reutlingen/Zollernalbkreis, 21.02.2012

Geschäfte laufen derzeit rund

IHK-Konjunkturumfrage: Aufschwung ist noch nicht zu Ende

Euro-Krise und Staatsschuldenmisere können der Konjunktur in der Region Neckar-Alb nichts anhaben: Die Wirtschaft bleibt optimistisch, zeigt der neue Konjunkturklimaindex der IHK Reutlingen.

Der IHK-Konjunkturklimaindex für das Frühjahr 2012 klettert leicht nach oben und erreicht 127 Punkte. Im Herbst lag er bei 123. Diesen Anstieg verdankt der Indikator aus Lage und Erwartung zwei Tatsachen. Zum einen laufen die Geschäfte derzeit rund. Laut IHK-Umfrage bezeichnen mehr als die Hälfte der heimischen Unternehmen (56 Prozent) ihre aktuelle Geschäftslage als „gut“. Weniger als fünf Prozent sind mit ihren Geschäften unzufrieden. Zum anderen hat sich die Erwartungshaltung nicht weiter verschlechtert, sondern auf dem Niveau vom Herbst 2011 stabilisiert.

Rund 59 Prozent der Befragten verzeichnen steigende Umsatzzahlen. „Die Finanzmarktkrise schlägt nach wie vor nicht auf die Geschäfte durch – weder im Export noch im Binnenmarkt“, kommentiert IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Wolfgang Epp. Überdurchschnittlich zuversichtlich gestimmt sind die Unternehmen aus Großhandel, Dienstleistungen und dem Gastgewerbe. In diesen Sektoren erwarten mehr als ein Viertel in den kommenden Monaten weiterhin bessere Geschäfte. Die Stimmung in der Industrie ist zwar grundsätzlich ebenfalls gut, die hohen Energie- und Rohstoffpreise werden von diesen Unternehmen jedoch mit großer Sorge betrachtet. Im Einzelhandel hat sich die Lage leicht eingetrübt. Nur noch 45 Prozent der befragten Einzelhändler bezeichnen ihre Lage als gut. Im Herbst 2011 waren es noch 67 Prozent. Die Beschäftigungsaussichten bleiben auf dem Stand der IHK-Umfrage vom September. Wie damals wollen 23 Prozent der befragten Unternehmen ihren Personalbestand erhöhen. Neun Prozent planen mit weniger Beschäftigten. Die größte Nachfrage nach gut ausgebildeten Mitarbeitern zeigt sich im Dienstleistungssektor. Dort will gut ein Drittel der Firmen einstellen.

„Die Arbeitslosenquoten sind so niedrig wie seit drei Jahren nicht. Das ist ein recht verlässliches Zeichen, dass wir in den kommenden Monaten weiter mit einer stabilen Geschäftslage rechnen können“, sagt IHK-Konjunkturexperte Dr. Markus Nawroth.

Mehr zum Schlagwort

Wirtschaft in der Region.

Kommentare unserer Leser

ZAK auf ...

Mit dem ZAK Smile-Abo...

...haben Sie gut lachen.
Die ersten 3 Monate für nur 14,- €/Monat. mehr...

In der Diskussion

  1. Endingen, 22.07.2014

    „Der Tag der Abrechnung“

    9 Kommentar(e)
  2. Albstadt-Tailfingen, 24.07.2014

    30-Kilometer-Zone sorgt für Zoff

    7 Kommentar(e)
  3. Albstadt-Ebingen, 24.07.2014

    Gefahr durch eingeschränkte Sicht?

    5 Kommentar(e)
  4. Zollernalbkreis/Tübingen, 18.07.2014

    Tübinger B 27 nur noch mit grüner Plakette?

    4 Kommentar(e)
  5. Ratshausen , 26.07.2014

    Hubschrauberbesatzung findet vermisste Frau

    4 Kommentar(e)

Gewinnspiel

Wir verlosen 4 x 2 Tickets für Xavier Naidoo am Freitag, 22. August 2014, um 19.30 Uhr auf dem Messegelände in Balingen.
Zum Gewinnspiel

Singlebörse