Geislingen, 20.02.2012

Ein tierisch guter Umzug

In „Spandalusien“ sind die Narren los

Ein tierisch guter Umzug
Strahlender Sonnenschein, fröhliche Narren und allerlei tierisches Völkchen machten den Geislinger Umzug am Samstag zu einem Fasnets-Highlight mit mehreren tausend Besuchern.

Das Prinzenpaar, Prinzessin Isabell und Prinz Florian der Erste, führten den Umzug an. Ihnen folgten traditionsgemäß die „Pelzrutscher“ und die „Spandale“. Wie alle Jahre bereicherten aber zahlreiche örtliche Gruppen und auch Zünfte aus den Nachbargemeinden den großen Umzug. Jede Menge Hexen, Lumpenkapellen und Larventräger reihten sich in den nicht enden wollenden Narrenwurm ein. Am Straßenrand bestaunten unzählige Schaulustige das alljährliche Spektakel. Auf die lauten „Narri“-Rufe der Narren hallte als Echo stets ein schrilles „Narro“ aus dem Publikum zurück.

Nicht nur Narrenvereine mit ihren traditionellen Figuren waren unterwegs. Besondere Hingucker waren die vielen „Maschkera“, die mit fantasievollen Kostümen beeindruckten. Eineinhalb Stunden lang kamen die Zuschauer nicht aus dem Staunen heraus.

Hoch im Kurs waren in diesem Jahr Tiere, freilebend oder im Zirkus, insbesondere afrikanischer Herkunft. Als Elefanten, Giraffen oder Löwen verkleidet, verteilten die Umzugsläufer großzügig Süßigkeiten an die Kinder und ab und an auch ein „Schnäpsle“ an die erwachsenen Besucher.

Info

Weitere Bilder gibt es im Internet unter www.zak.de/bilder

Mehr zum Schlagwort

Fasnet.

Kommentare unserer Leser

Blitzmarathon 2014

Die Blitzer im Zollernalbkreis

ZAK auf ...

Mit dem ZAK Smile-Abo...

...haben Sie gut lachen.
Die ersten 3 Monate für nur 14,- €/Monat. mehr...

In der Diskussion

  1. Messstetten, 13.09.2014

    „Wir sind auf einem guten Weg“

    39 Kommentar(e)
  2. Messstetten, 09.09.2014

    Die Flüchtlinge können kommen

    23 Kommentar(e)
  3. Onstmettingen/Tübingen, 04.09.2014

    Kellnert der Palmer nun oder nicht?

    20 Kommentar(e)
  4. Balingen, 14.09.2014

    Guido Wolf und Thomas Strobl gehen an der Basis auf Tuchfühlung

    13 Kommentar(e)
  5. Albstadt-Ebingen, 04.09.2014

    Die Geier kommen wieder

    10 Kommentar(e)

Singlebörse