Albstadt-Ebingen, 08.02.2012

Vandalen wüten erneut im Parkhaus

Über das vergangene Wochenende rissen unbekannte Täter zum wiederholten Male die Leuchtstoffröhren im Aufzug des Parkhauses beim Ebinger Bahnhof ab. Sie beschädigten dabei auch die Halterungen. Wie die Albstädter Polizei mitteilt, wurden außerdem im Treppenhaus bei den Zugängen zu den Parkdecks „0“ und „11“ zwei Deckenleuchten abgeschlagen und zerstört. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 500 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Ebingen unter der Telefonnummer 0 74 31/93 53 01-0 entgegen.

Mehr zum Schlagwort

Polizei.

Kommentare unserer Leser

ZAK view

ZAK auf ...

Mit dem ZAK Smile-Abo...

...haben Sie gut lachen.
Die ersten 3 Monate für nur 14,- €/Monat. mehr...

In der Diskussion

  1. Zollernalbkreis, 09.12.2014

    Dekane klären auf: „Es gibt keine neue Kirchensteuer“

    63 Kommentar(e)
  2. Messstetten, 09.12.2014

    Noch zu wenig Personal

    34 Kommentar(e)
  3. Messstetten, 16.12.2014

    Buswartehäuschen mit Graffiti besprüht

    33 Kommentar(e)
  4. Messstetten, 13.12.2014

    Hoffnungsvolle Journalistenlaufbahn endet in Kugelhagel

    20 Kommentar(e)
  5. 17.12.2014

    Wie lange reicht ein einfaches Übermalen noch aus ?

    18 Kommentar(e)

Singlebörse

 

Weihnachtsmärkte

Eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region

Tipps fürs Wochenende

Die wichtigsten Veranstaltungen in der Region