Im Teilnehmerfeld der U 14 überraschte Timo Herrmann vom TC Hechingen. Bis ins Finale kämpfte er sich durch, unterlag dann aber Christian Wedel aus Pforzheim

Balingen, 24.01.2012

Außenseiter glänzen

Tennis: Überraschungen beim Wilson-Hobbyland-Cup

Außenseiter glänzen
Die Außenseiter trumpften beim dritten Jugendturnier in Balingen gewaltig auf. Überraschungskandidaten brachten die Spieler beim Wilson-Hobbyland-Cup ein ums andere Mal aus dem Konzept.

Eindrucksvoll war bei diesem Ranglistenturnier vor allem die Breite in den einzelnen Altersklassen, und es zeigte auch immer wieder, dass die Tagesform ausschlaggebend war. „Das Turnier war vom Teilnehmerfeld her das qualitativ beste Turnier“, weiß Bezirksjugendwart Charly Kommer. Außerdem lagen die Teilnehmer spieltechnisch fast alle auf demselben Niveau. „Wir hatten schon oft enge Setzungen, aber so krass war es eigentlich noch nie“, erzählt Kommer.

Die U 12 standen gleich von Beginn an ganz im Zeichen der beiden Topgesetzten Maximilian Dehm vom SSC Karlsruhe und Christian Wedel (TV Reutlingen). Sowohl Vorjahressieger Dehm als auch Wedel spielten sich mit sicheren Zwei-Satz-Siegen ins Finale. Eine gute Rolle spielten aber auch die beiden jüngsten Teilnehmer Glenn-Marcus Kolb vom TC Bad Schussenried und Simon Schietinger vom TC Metzingen, denn beide erreichten immerhin das Halbfinale und bewiesen in ihren vorherigen Matches, dass sie mit viel Talent ausgestattet sind und in der Zukunft sicher noch für Furore sorgen können.

Das Finale zeigte dann Spitzentennis der Jüngsten, denn der Linkshänder Christian Wedel brillierte mit unheimlicher Ballsicherheit und gefühlvollem Winkelspiel, während der Topgesetzte Maximilian Dehm mit seinem Schlagrepertoire brillierte. Es war über drei Sätze ein Kampf auf Biegen und Brechen mit einem konditionsstärkeren Sieger Christian Wedel.

Das leistungsmäßig stärkste Feld war bei den U 14 am Start, und hier hagelte es dann Überraschungen, wobei sich besonders Timo Herrmann vom TC Hechingen in Szene setzen konnte. Er stand urplötzlich nach drei Siegen, unter anderem über die Nummer sieben, Christoph Botschek und auch über die Nummer drei, seinen Vereinskameraden Niklas Unger, ganz überraschend aber verdient im Halbfinale. Auch hier lieferte er dem an zwei gesetzten Christian Koch aus Pforzheim einen riesigen Kampf, überzeugte mit einer überragenden Laufarbeit und enormer Ballsicherheit und gab sich erst nach fast zwei Stunden mit 7:6 und 6:4 geschlagen.

Lukas Ottenbreit vom TA VfL Munderkingen war in der oberen Hälfte eine Klasse für sich, und auch Tim Schaper vom SV Böblingen konnte ihm im Halbfinale kein Paroli bieten. Das Finale wurde dann ganz überrraschend von Christian Koch dominiert, denn hier brillierte der wieselflinke Pforzheimer mit unwahrscheinlicher Länge in seinen Schlägen und brachte hiermit seinen Gegner fast zur Verzweiflung. Am Ende sicherte sich Koch dann auch mit 6:4 und 6:1 den Sieg.

Die Junioren U 16 dominierte ein Außenseiter, Pascal Streit, TC Vaihingen-Rohr. Er brachte mit seinen überraschenden Stops, gelungenen Vorhandslicebällen alle Gegner zur Verzweiflung und schlug zuerst die Nummer vier, Daniel Schneider, TA Wernau, in drei Sätzen und setzte sich auch nach über zwei Stunden gegen den großen Favoriten Tom el Safadi aus Pforzheim im entscheidenden Match-Tiebreak mit 10:5 durch. „Mit seiner eigenwilligen und vielleicht auch etwas unorthodoxen Technik hat Pascal Streit die favorisierten Konkurrenten doch sehr überrannt“, weiß Kommer um den Erfolgsgrund des Überraschungssiegers.

Für eine große Überraschung sorgte in der unteren Hälfte der Ebinger Philipp Klein mit einem klaren Zwei-Satz-Sieg über die Nummer zwei, Markus Ottenbreit. Im Halbfinale war er dann allerdings chancenlos gegen das schnelle Grundlinienspiel von Jannik Bock vom TC Nordstetten. Im Finale zermürbte Pascal Streit seinen Gegner Jannik Bock bereits in der Anfangsphase mit gelungenen Stops und schlug ihn letztendlich klar und deutlich mit 6:4, 6:3.

Mehr zum Schlagwort

Meisterschaft / Wettkampf.

Kommentare unserer Leser

Digital-Abo

Zollern-Alb-Kurier als E-Paper und E-Paper-App
mehr...

Krämermärkte 2014

Top-News Sport

  1. Albstadt, 11.04.2014

    Dicklhuber kehrt heim

  2. Balingen, 07.04.2014

    Balingen landet Coup

  3. Albstadt-Ebingen, 31.03.2014

    Kein Spiel wie jedes andere

  4. Bitz, 27.03.2014

    Dominanz im Wald

  5. Balingen, 28.03.2014

    Großer Druck auf beiden Seiten

Leserreise Berchtesgadener Land

Allianz-Arena - Obersalzberg und Königssee (fakultativ) - Salzburg - Chiemsee – Andechs – Ammersee
02.07.2014 - 06.07.2014 mehr...

Singlebörse