In der Lagerhalle in der Gammertinger Straße brannte ein Container.

Hechingen, 05.01.2012

Polizei vermutet Brandstiftung

Feuerwehr löscht Containerbrand in Hechingen schnell

Polizei vermutet Brandstiftung
Der Brand an einer Lagerhalle in Hechingen konnte die Feuerwehr am Mittwoch Morgen relativ schnell löschen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und ermittelt.

In der Nacht zum Mittwoch, gegen 0.20 Uhr, wurde der Leitstelle Zollernalb von einer Anwohnerin der Gammertinger Straße in Hechingen der Brand einer dortigen Lagerhalle gemeldet. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass ein in der offenen, frei zugänglichen Lagerhalle abgestellter und mit Abbruchholz beladener Pritschencontainer brannte.

Der Brand wurde von der Feuerwehr Hechingen rasch gelöscht. Neben dem Container gelagertes Isoliermaterial und ein Arbeitsgerät wurden durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Sachschaden dürfte mehrere tausend Euro betragen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ist davon auszugehen, dass das Feuer vorsätzlich in dem Container gelegt wurde. Ein Brandsachverständiger wird zu den Ermittlungen hinzugezogen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Info

Zeugen werden, die in der Brandnacht in der Gammertinger Straße Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Hechingen, Telefon 07471/9880-0, oder mit der Kripo in Balingen, Telefon 07433/264-0, in Verbindung zu setzen.

Mehr zu den Schlagworten

Polizei, Brand.

Kommentare unserer Leser

Mit dem ZAK Smile-Abo...

...haben Sie gut lachen.
Die ersten 3 Monate für nur 14,- €/Monat. mehr...

Gewinnspiel

Wir verlosen 7 x 2 Tickets für die "Amigos" am Sonntag, 4. Mai 2014, um 16.00 Uhr, in der Stadthalle in Balingen sowie 4 Amigos-CDs.
Zum Gewinnspiel

Singlebörse