Erneut Nachwuchs bei den Äffchen

Albstadt-Ebingen, 16.11.2011

Erneut Nachwuchs bei den Äffchen

„Knöpfle“ und „Brösel“ sind getauft

Putzmunter hüpfen im Albaquarium zwei kleine Äffchen quer durch ihren Käfig und turnen mit jugendlichem Eifer von Ast zu Ast. Die Namen der zwei sind seit Sonntag nun offiziell „Knöpfle“ und „Brösel“.

Ihr Namensgeber ist der fünfjährige Hannes Vosseler, dessen Namensvorschläge für die beiden Tiere im Rahmen einer ZAK-Aktion aus fast 500 Einsendungen gezogen wurde. Als Preis bekam er dafür eine Jahreskarte, einen Adventskalender und seine ganz persönliche Führung durch das Albaquarium überreicht.

Da die zwei Affen-Jungs nicht besonders erfreut über eine echte Taufe mit Wasser gewesen wären, beließ man es beim großen Tag der offenen Tür im Albaquarium bei einem Kuchen und Getränke für alle Besucher und einer kleinen Nascherei für die gesamte Affenfamilie. Diese kann momentan eine Stärkung gut gebrauchen, da im Laufe dieser Woche schon der nächste Nachwuchs für die Eltern Moritz und Susi ansteht. Gut möglich, dass Knöpfle und Brösel schon in diesem Moment stolze große Brüder sind.

Mehr zum Schlagwort

Tiere.

Kommentare unserer Leser

ZAK view

ZAK auf ...

Mit dem ZAK Smile-Abo...

...haben Sie gut lachen.
Die ersten 3 Monate für nur 15,- €/Monat. mehr...

In der Diskussion

  1. 21.01.2015

    Auslandseinsätze machen die Probleme

    27 Kommentar(e)
  2. Messstetten, 28.01.2015

    Großgefängnis: Gespräch beim Justizminister

    22 Kommentar(e)
  3. 27.01.2015

    Ich sehe wie die Erde brennt und kann nichts dagegen tun

    16 Kommentar(e)
  4. 22.01.2015

    Das Schicksal der Anna Murschel geht mir besonders nahe

    13 Kommentar(e)
  5. 24.01.2015

    Fotos entlarven Unfallflüchtige

    13 Kommentar(e)

Tipps fürs Wochenende

Die wichtigsten Veranstaltungen in der Region

Singlebörse