Albstadt-Ebingen, 16.11.2011

Erneut Nachwuchs bei den Äffchen

„Knöpfle“ und „Brösel“ sind getauft

Erneut Nachwuchs bei den Äffchen
Putzmunter hüpfen im Albaquarium zwei kleine Äffchen quer durch ihren Käfig und turnen mit jugendlichem Eifer von Ast zu Ast. Die Namen der zwei sind seit Sonntag nun offiziell „Knöpfle“ und „Brösel“.

Ihr Namensgeber ist der fünfjährige Hannes Vosseler, dessen Namensvorschläge für die beiden Tiere im Rahmen einer ZAK-Aktion aus fast 500 Einsendungen gezogen wurde. Als Preis bekam er dafür eine Jahreskarte, einen Adventskalender und seine ganz persönliche Führung durch das Albaquarium überreicht.

Da die zwei Affen-Jungs nicht besonders erfreut über eine echte Taufe mit Wasser gewesen wären, beließ man es beim großen Tag der offenen Tür im Albaquarium bei einem Kuchen und Getränke für alle Besucher und einer kleinen Nascherei für die gesamte Affenfamilie. Diese kann momentan eine Stärkung gut gebrauchen, da im Laufe dieser Woche schon der nächste Nachwuchs für die Eltern Moritz und Susi ansteht. Gut möglich, dass Knöpfle und Brösel schon in diesem Moment stolze große Brüder sind.

Mehr zum Schlagwort

Tiere.

Kommentare unserer Leser

Blitzmarathon 2014

Die Blitzer im Zollernalbkreis

ZAK auf ...

Mit dem ZAK Smile-Abo...

...haben Sie gut lachen.
Die ersten 3 Monate für nur 14,- €/Monat. mehr...

In der Diskussion

  1. Messstetten, 13.09.2014

    „Wir sind auf einem guten Weg“

    41 Kommentar(e)
  2. Messstetten, 09.09.2014

    Die Flüchtlinge können kommen

    23 Kommentar(e)
  3. Messstetten, 16.09.2014

    Gewerkschaft: Mehr Polizei für Meßstetten

    18 Kommentar(e)
  4. Balingen, 14.09.2014

    Guido Wolf und Thomas Strobl gehen an der Basis auf Tuchfühlung

    13 Kommentar(e)
  5. 15.09.2014

    Keine Sternstunde des öffentlich-rechtlichen Fernsehens

    8 Kommentar(e)

Gewinnspiel

Wir verlosen 5 x 2 Tickets für "Dui do ond de Sell" am Samstag, 4. Oktober 2014, um 20.00 Uhr in der Festhalle in Heinstetten.
Zum Gewinnspiel

Singlebörse