19.09.2011

3. Frohnstetter MTB-Event avanciert zu einem vollen Erfolg

3. Frohnstetter MTB-Event avanciert zu einem vollen Erfolg

Zu einem vollen Erfolg avancierte der dritte Frohnstetter MTB-Event im Schmeiental. 190 Pedaleure hatten für das Stollenreifenspektakel gemeldet. Auf der Langdistanz (61 Kilometer/ 1350 Höhenmeter) setzte sich in 2:16, 40 Stunden Alexander Warthmann (Craft-Rocky Mountain Team) durch, gefolgt von Ralph Hoss (Baienfurt, 2:20,56) und Dietmar Baumelt (Team Mabitz, 2:21,00). Auf der kurzen Distanz (34 Kilometer, 750 Höhenmeter) siegte der Binzwanger Andreas Engler in 1:15,36 Stunden

Kommentare unserer Leser

Digital-Abo

Zollern-Alb-Kurier als E-Paper und E-Paper-App
mehr...

Krämermärkte 2014

Top-News Sport

  1. Balingen, 30.10.2014

    Balingen rupft die Spatzen

  2. Berg, 03.11.2014

    Coach Pleuler sauer auf Dicklhuber

  3. Hechingen, 10.11.2014

    Ungefährdeter Erfolg der Vorjahressieger

  4. Albstadt-Ebingen, 08.11.2014

    Debüt passt nicht ins Konzept

  5. Gummersbach, 17.11.2014

    „Auf einmal war die Luft raus . . .“

Singlebörse