Suche

 Erweitert
Schlagworte
Ausgabe

Ergebnis der Suche (230)

23.09.2017

Nicht einlullen lassen

Leserbriefe sollten 80 Druckzeilen nicht überschreiten. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor.

Lesen
Zum Artikel Aktivisten bleiben hartnäckig: Begehren geht in dritte Runde

Dotternhausen, 13.09.2017

Aktivisten bleiben hartnäckig: Begehren geht in dritte Runde

In Sachen Kalksteinabbau kehrt in Dotternhausen keine Ruhe ein. Die Bürgerinitiative brachte gestern ein drittes Bürgerbegehren auf den Weg.

mehr ...

08.09.2017

Von Platterberg war nie die Rede

Leserbriefe sollten 80 Druckzeilen nicht überschreiten. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor.

 
Lesen
Zum Artikel Bürger nehmen Bürgermeisterin Adrian ins Kreuzverhör

Dotternhausen, 27.07.2017

Bürger nehmen Bürgermeisterin Adrian ins Kreuzverhör

Obwohl der Kalksteinabbau von der Tagesordnung gestrichen worden war, beherrschte das Thema den Mittwochabend. Bei der Sitzung der Räte wurde es in der Bürgerfragestunde sehr emotional.

mehr ...
Zum Artikel Gemeinderat wünscht sich Respekt statt Diffamierungen

Dotternhausen, 27.07.2017

Gemeinderat wünscht sich Respekt statt Diffamierungen

Zum ersten Mal beziehen Bürgermeisterin Monique Adrian und ihr Gemeinderat Stellung zur hitzigen Debatte um den Kalksteinabbau, bei der sie vor allem Fairness und Anstand vermissen.

mehr ...
Zum Artikel Ein neuer Platz für die Plettenberghütte?

Dotternhausen, 25.07.2017

Ein neuer Platz für die Plettenberghütte?

Morgen soll im Dotternhausener Gemeinderat über die maximalen Grenzen der Süderweiterung entschieden werden. Auch andere Bedingungen sind Thema.

mehr ...
Zum Artikel Überstürztes Vorgehen? Die Festlegung der Flächen ist in der Kritik

Dotternhausen, 25.07.2017

Überstürztes Vorgehen? Die Festlegung der Flächen ist in der Kritik

Bürgerinitiativen und Naturschutzverbände kritisieren das Vorgehen des Gemeinderates in Sachen Plettenbergabbau.

mehr ...
Zum Artikel Plettenberg: Entscheidung zu den Abbaugrenzen vertagt

Dotternhausen, 25.07.2017

Plettenberg: Entscheidung zu den Abbaugrenzen vertagt

Der Gemeinderat Dotternhausen wird am Mittwoch nicht über die Abbaugrenzen auf dem Plettenberg entscheiden. Die Gemeinde gab bekannt, dass der Tagesordnungspunkt abgesetzt wird.

mehr ...
Zum Artikel Das größte Anliegen ist, gehört zu werden

Dotternhausen, 24.07.2017

Das größte Anliegen ist, gehört zu werden

Neben Abbaugrenzen, Naturschutz und Nachhaltigkeit ist den Dotternhausenern vor allem eines wichtig: Der faire und ehrliche Umgang miteinander im Dorf. Mit Kommentar

mehr ...

18.07.2017

Nur was gesagt wird, kann auch gehört werden

Leserbriefe sollten 80 Druckzeilen nicht überschreiten. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor. Lesen