Suche

 Erweitert
Schlagworte
Ausgabe

Ergebnis der Suche (53)

Balingen, 01.12.2010

Arbeitskräfte gefragt

Mit ungewöhnlich starker Dynamik bleibt der Arbeitsmarkt in Schwung. Offensichtlich gibt es noch keine witterungsbedingten Arbeitsausfälle, die das konjunkturelle Stimmungshoch eintrüben. mehr ...

Zollernalbkreis, 04.01.2007

Die Zollernalb muss noch kräftig aufholen

Mit insgesamt 10 690 Arbeitslosen im Zollernalbkreis und im Landkreis Sigmaringen sowie einer Arbeitslosenquote von 6,3 Prozent ist das Jahr 2006 auf dem Arbeitsmarkt zu Ende gegangen. An Weihnachten waren 230 Menschen mehr ohne Arbeit als vier Wochen zuvor. mehr ...
Zum Artikel Die Berufsperspektiven sind gut

Hechingen, 30.09.2006

Die Berufsperspektiven sind gut

Nach dreijähriger Ausbildungszeit haben elf Schüler ihre Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger erfolgreich abgeschlossen. Sie erhalten am 1. Oktober ihre Urkunde zum Führen dieser Berufsbezeichnung, die gesetzlich geschützt ist. mehr ...

Zollernalbkreis, 29.09.2006

Mit dem Herbst kommen mehr Jobs

Der Herbst belebt den Arbeitsmarkt. Im Zollernalbkreis und im Landkreis Sigmaringen hat sich der Arbeitsmarkt im September vom Druck der Haupturlaubszeit erholt: Die Arbeitslosenquote sank auf 6,9 Prozent. mehr ...

Zollernalbkreis, 30.09.2005

Arbeitslosenquote geht leicht zurück

Die Arbeitslosenquote im Zollernalbkreis und im Landkreis Sigmaringen ist im September um 0,2 Prozentpunkte auf 7,8 Prozent gesunken. Vor einem Jahr lag die Quote bei 6,8 Prozent. Im Zollernalbkreis sind 8,1 Prozent ohne Arbeit. mehr ...

Zollernalbkreis, 29.07.2005

Sommerflaute: Mehr junge Leute haben keinen Job

Mit dem Beginn der Haupturlaubszeit hat die Dynamik auf dem Arbeitsmarkt im Zollernalbkreis und im Kreis Sigmaringen spürbar zugenommen: In den letzten vier Wochen meldeten sich 2 130 Menschen arbeitslos, 450 oder ein Viertel mehr als einen Monat zuvor. mehr ...

Zollernalbkreis, 01.06.2005

Die Frühjahrsbelebung setzt sich fort

Die Arbeitslosigkeit im Zollernalbkreis und im Landkreis Sigmaringen hat den bisher niedrigsten Stand in diesem Jahr erreicht. Ein erfreulicher Aspekt dieser Entwicklung: Überdurchschnittlich viele junge Leute konnten sich, so die Information der Arbeitsagentur Balingen, abmelden. mehr ...
Zum Artikel Das Jahr endet mit einem Paukenschlag

Zollernalbkreis, 05.01.2005

Das Jahr endet mit einem Paukenschlag

Das Jahr ist auf dem Arbeitsmarkt der Zollernalb mit einem Paukenschlag zu Ende gegangen. Die Zahl der Arbeitslosen ist innerhalb eines Monats um 1 430 oder 12 Prozent auf 13 040 gestiegen. Beteiligt an diesem Negativrekord für den Monat Dezember war nicht nur das Winterwetter. Hartz IV zeigt erste Auswirkungen. mehr ...
Zum Artikel Droht Schließung eines Klinikums?

Balingen, 11.12.2004

Droht Schließung eines Klinikums?

Ein Jahr nach der Krankenhausreform im Zollernalbkreis sind es noch immer mehr als nur Kinderkrankheiten, die die Reformväter beschäftigen. Am kommenden Montag tagt der Aufsichtsrat des jungen Zollernalbklinikums, schon wieder sind es zwei Reform-Ideen: Die Schließung eines Hauses und der schnelle Umzug der Gynäkologie. mehr ...

Zollernalbkreis, 07.11.2003

Offene Stellen sind Mangelware

Auf dem Arbeitsmarkt im Zollernalbkreis und im Landkreis Sigmaringen war kein goldener Oktober angesagt. Als am Monatsende Bilanz gezogen wurde, waren 11 030 Frauen und Männer ohne Job. mehr ...