Suche

 Erweitert
Schlagworte
Ausgabe

Ergebnis der Suche (1351)

Obernheim, 27.01.2004

Eine exquisite Gästeliste

Hoch her geht's in Obernheim, nicht nur wegen der Höhenlage auf nahezu 1000 Metern, die Hexenzunft feiert und nicht zu knapp, sie hat zwei Gründe. Die Hexen, seit 65 Jahren vereinsrechtlich organisiert, sind gleichzeitig seit 30 Jahren durch Vollmitgliedschaft in der Vereinigung Schwäbisch Alemannischer Narrenzünfte hoch närrisch geadelt. mehr ...
Zum Artikel Auf jeden einzelnen Obernheimer wird gezählt

Obernheim, 08.01.2004

Auf jeden einzelnen Obernheimer wird gezählt

In den Fasnethochburgen "goht's wieder dagega". Spätestens am Dreikönigstag ist das närrische Blut wieder kräftig in Wallung geraten. mehr ...

Obernheim, 09.12.2003

Vorerst auf Eis gelegt

Vorerst auf Eis gelegt hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung die schon seit längerer Zeit ins Auge gefasste Flurneuordnung. mehr ...

Obernheim, 04.12.2003

Spielraum gibt es kaum

Noch vor einem Jahr konnte Obernheim mit der Schlagzeile "Wir schreiben keine roten Zahlen mehr!" prahlen. In den vergangenen Monaten hat sich die Finanzsituation schlagartig geändert. mehr ...

Obernheim, 20.11.2003

Bisher keine Schulden

Geschrumpfte Einnahmen im laufenden Jahr, geringere Zuführung an den Vermögenshaushalt und damit eine um über 50 Prozent niedrigere Nettoinvestitionsrate für das laufende Jahr - dennoch, die Gemeinde Obernheim musste keinen Nachtragshaushalt auflegen oder zusätzliche Schulden machen. mehr ...

Obernheim, 12.11.2003

Werbetrommel fürs Narrentreffen gerührt

Der Obernheimer Alex Moser, Vizepräsident der Vreinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte, informierte während der Hauptversammlung der Hexenzunft über seine Arbeit in diesem Verband. mehr ...

Obernheim, 10.11.2003

Volles Programm für die Hexen

Mit einem dreifachen "O-HO" und einem Fasnetsmarsch eröffnete Zunftmeister Günther Moser die Jahreshauptversammlung der Hexenzunft und begrüßte eine große Schar Mitglieder und Narrenfreunde, darunter Ehrenhexe Georg Maier und den Vizepräsidenten der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte, Alex Moser. mehr ...